Frage an
Sybille Benning
CDU

(...) Wann wird endlich unser Schulsystem den Anforderungen der Zeit angepasst, heißt. eine Schule vom Schulbeginn bis zum Abschluss für alle?

Wissenschaft, Forschung und Technologie
17. September 2017

(...) Das Konzept der Einheitsschule und einer entsprechenden Einheitslehrerausbildung lehnen wir als Irrweg ab. (...) Im Gegenteil sollten wir den Deutschunterricht noch intensiver fördern, zunächst in den Willkommensklassen und dann parallel zu den Regelklassen, damit die Sprache keine Hürde darstellt. (...)

Frage an
Sybille Benning
CDU

(...) Cannabis ist eine der Einstiegsdrogen. (...) Ich kenne weit mehr junge Menschen (unter 16), die schon Alkohol konsumiert haben und geraucht haben als dass ich überhaupt Jugendliche kenne, die schon einmal Cannabis konsumiert haben. (...)

Gesundheit
31. August 2017

(...) Cannabis darf hier nicht verharmlost werden, insbesondere weil viele Untersuchungen zeigen, dass immer mehr Jugendliche zu den Konsumenten von Cannabis zählen und hierdurch Schäden erleiden. Laut dem Heidelberger Psychiater Rainer Holm-Halulla ist das Gehirn des Jugendlichen, wenn es immer wieder mit dem Stoff Tetrahydrocannabinol (THC) geflutet wird, hochgradig gefährdet. (...)

Frage an
Sybille Benning
CDU

Sehr geehrte Frau Benning,

aus einen aktuellen Zeitungsbericht entnehme ich Ihre Darstellung wie folgt, das

a. 15 % gestiegenes Arbeitnehmereinkommen b. 14 % mehr Rente in Westen und den Osten sogar noch höher

Wirtschaft
24. August 2017

(...) Ferner erkundigen Sie sich nach Maßnahmen zur Senkung der Steuerlast. CDU und CSU werden die Einkommensteuer um gut 15 Milliarden Euro senken. Dazu werden wir den „Mittelstandsbauch“ verringern. (...)

Frage an
Sybille Benning
CDU

(...) Vor kurzem haben 122 Staaten der UN in New York ein Atomwaffenverbot verabschiedet. Werden Sie sich in der nächsten Legislaturperiode dafür stark machen, dass die US-Atomwaffen aus Deutschland und möglichst Europa abgezogen werden und die Bundesregierung dem Atomwaffenverbotsvertrag beitritt?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
06. August 2017

(...) Die sicherheitspolitische Lage in der Welt hat sich in den vergangenen Jahren leider wesentlich verschärft. Die widerrechtliche Annexion der Krim hat zu einer Anspannung der Beziehungen zwischen Russland und der Nato geführt. (...)