Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021 (aktuell)
Erfasst am: 07.06.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 04.06.2021
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung
Land: Deutschland
Stiftung Haus der kleinen Forscher
Berlin
Deutschland
07.06.2021
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021 (aktuell)
Erfasst am: 07.06.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 04.06.2021
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Wissenschaft, Forschung und Technologie
Land: Deutschland
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Bielefeld
Deutschland
07.06.2021
Stellv. Mitglied des Aufsichtsrates, ehrenamtlich
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021 (aktuell)
Erfasst am: 21.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Kultur, Sport, Freizeit und Tourismus
Land: Deutschland
Westfälischer Zoologischer Garten Münster GmbH
Münster
Deutschland
21.12.2017
Mitglied des Aufsichtsrates
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021 (aktuell)
Erfasst am: 21.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Unternehmen
Themen: Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Technologie
Land: Deutschland
Technologieförderung Münster GmbH
Münster
Deutschland
21.12.2017

Über Sybille Benning

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Ing. Landschaftspflegerin
Geburtsjahr
1961

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag 2017 - 2021
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Münster
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Münster
Wahlkreisergebnis
37,20 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
29

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Münster
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Münster
Wahlkreisergebnis
37,20 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
29

Abgeordnete Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Münster
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Münster
Wahlkreisergebnis
38,80 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
31

Kandidatin Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Münster
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Münster
Wahlkreisergebnis
38,80 %
Listenposition
31

Politische Ziele

Familie ist eine der schönsten Herausforderungen. Um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können, sind ausreichend Betreuungsplätze genauso wichtig wie die angemessene Anerkennung der Erziehungsleistung. Für beides steht Sybille Benning! Für die kommende Wahlperiode habe ich mir für die Menschen in meinem Wahlkreis eine ganze Menge vorgenommen:
  • Bedarfsgerechter Ausbau der Betreuung für Kinder unter drei Jahren
  • Erhöhung des Kindergeldes und der Freibeträge
  • Anerkennung von Erziehungs- und Pflegezeiten für die Rente
  • Mehr bezahlbarer Wohnraum – für Familien, aber auch Singles, Senioren und Studierende
  • Saubere und bezahlbare Energie
Wir müssen den Mut zur eigenen Familie wieder belohnen und fördern. Daher kämpfe ich für die Schaffung von Strukturen, damit junge Frauen und Männer ihren Beruf mit der Familie vereinbaren können, damit sie die ökonomischen, aber auch ökologischen Voraussetzungen für eine gute Zukunft finden. Münster ist und war in der Schaffung von Betreuungsplätzen immer vorbildlich. Lange bevor Rechtsansprüche formuliert wurden, konnten Eltern in unserer Stadt ein passendes Betreuungsangebot für ihre Kinder finden. Kinder brauchen aber nicht nur Zeit, Raum und Geborgenheit, sondern auch die wirtschaftlichen Voraussetzungen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Daher unterstütze ich die Erhöhung des Kindergeldes und setze ich mich für höhere steuerliche Freibeträge ein. Die Anerkennung der Erziehungsleistung sollte sich auch in der Anrechnung von Erziehungszeiten bei der Rente widerspiegeln – auch für Mütter, die vor 1992 ihre Kinder bekommen haben. Ich treten aber auch für ausreichend bezahlbaren Wohnraum ein – für Familien, aber auch Singles, Senioren und Studierende. Eine attraktive, wachsende Stadt wir Münster muss Raum für ihre Bürgerinnen und Bürger schaffen, ohne den Flächenverbrauch aus dem Auge zu verlieren. Hier möchte ich Lösungen erarbeiten, die in ganz Deutschland umgesetzt werden können, aber dabei gleichzeitig auch den speziellen Bedürfnissen der Stadt Münster gerecht werden. Mit frischen Ideen möchte ich in den Bundestag einziehen und dort für Münster arbeiten. Zugleich möchte ich aber auch zeigen, dass Münster in ganz vielen Bereichen Vorbild für andere sein kann. Bitte schenken Sie mir daher Ihr Vertrauen, damit ich mich für Sie engagieren kann!