Portrait von Svenja Schulze
Svenja Schulze
SPD
98 %
93 / 95 Fragen beantwortet
Frage von Lisa A. •

Haben Sie schon einen Nachfolger?

Sehr geehrte Frau Schulze,

werden Sie bei der nächsten Bundestagswahl wieder kandidieren? Und haben Sie schon jemanden in Aussicht, der nach Ihnen für die Bundestagswahl kandidierten wird? Wie kann man sich politisch hocharbeiten?

Portrait von Svenja Schulze
Antwort von
SPD

Sehr geehrte Frau A.,

die Bundestagskandidaten werden von den jeweiligen politischen Parteien benannt. Die SPD Münster wird im Herbst einen Direktkandidaten oder eine Direktkandidatin nominieren. Ich freue mich, dass ich Münster als Bundestagsabgeordnete vertreten darf. Zuvor habe ich mich schon als Landtagsabgeordnete für Münster in Düsseldorf eingesetzt.

Engagement in politischen Parteien ist wichtig, weil es ermöglicht, demokratische Prozesse mitzugestalten und die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern zu vertreten. Ehrenamtliche politische Arbeit in Kommunen ist wichtig, weil sie sicherstellt, dass lokale Entscheidungen von Menschen getroffen werden, die die spezifischen Bedürfnisse und Anliegen vor Ort kennen und verstehen. Unser Gemeinwesen ist auf die vielen Menschen angewiesen, die sich in Parteien und auf kommunaler Ebene im Stadtrat, aber auch in Vereinen und Verbänden engagieren. Wer sich engagiert kann in verschiedenen Funktionen Verantwortung übernehmen – auf kommunaler Ebene, aber auch auf Landes- oder Bundesebene. Politik lebt vom Dialog und Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Gehen Sie gerne bei einem Ortsverein einer Partei vorbei, informieren Sie sich bei den Aktiven vor Ort über die Arbeit und Möglichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Svenja Schulze

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Svenja Schulze
Svenja Schulze
SPD