Portrait von Sven Wolf
Sven Wolf
SPD

Frage an Sven Wolf von Xney Zngevfpu bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Herr Wolf...Warum wird in der Weststraße eine Riesige Mosche samt Minarett gebaut,OHNE das es eine Bürgerbefragung gab? Ich kenne NIEMANDEN, der diesem Bau zugestimmt hätte!

Frage von Xney Zngevfpu
Antwort von Sven Wolf
25. Juli 2013 - 12:47
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 14 Stunden

Sehr geehrter Herr Matrisch,

vielen Dank für Ihre Anfrage, dich mich über Abgeordnetenwatch erreichte.

Das Thema des Neubaus einer Moschee an der Weststraße wird bereits seit einiger Zeit mit vielen Anwohnern und der lokalen Politik diskutiert. Mich erreichten bisher überwiegend positive Rückmeldungen hierzu. Besonders gerne erinnere ich mich an die große Veranstaltung am 24.03.2012 von Remscheid Tolerant bei der rund 2000 Remscheiderinnen und Remscheid aus Solidarität mit dem muslimischen Remscheidern auf die Straße gingen und in einem bunten und lebensfrohen Fest der Nationen ihre breite Unterstützung zeigten.

Hier finden Sie einige der Berichte zum Fest der Nationen: http://www.svenwolf-remscheid.de/3460/remscheid-tolerant-bericht-bilder-fest-der-nationen-24-03-2012/ http://www.rp-online.de/bergisches-land/remscheid/nachrichten/remscheid-bekennt-farbe-1.2766177 http://www.rga-online.de/index.php?&kat=100&red=2&artikel=109998347&archiv=1 http://www.rs1.tv/index.php?idcatside=277

Wenn muslimische Remscheider sich entscheiden, ein eigenes Gotteshaus zu bauen, ist das ein tolles Zeichen. Es zeigt, dass auch diese Muslime Remscheid als ihre Heimat ansehen und sich hier wohlfühlen. Gerne möchte ich hierbei auf ein Wort des preußischen Königs Friedrich des Großen verweisen. Er schrieb bereits 1740 in einem Brief: "Alle Religionen sind gleich und gut, wenn nur die Leute, die sie ausüben, ehrliche Leute sind; und wenn Türken und Heiden kämen und wollten das Land bevölkern, so wollen wir ihnen Moscheen und Kirchen bauen."

Die Entscheidung der Stadtverwaltung Remscheid den Bauantrag zu genehmigen begrüße ich sehr. Sie entspricht der vor mir zitierten aufgeklärten Geisteshaltung.

Ich habe mir erlaubt, Ihre Anfrage und meine Antwort auch auf meiner Internetseite zu veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Wolf MdL