Stefan Engstfeld
DIE GRÜNEN

Frage an Stefan Engstfeld von Crgen Tngmzntn bezüglich Finanzen

26. März 2017 - 19:55

Sehr geehrter Herr Engstfeld,

in einer ersten Maßnahme nach Vorlage des 2. Zwischenberichtes der vom BMJV beauftragten Studie zur "Qualität in der rechtlichen Betreuung" soll die Vergütung von gesetzlichen Betreuern/innen erstmal seit zwölf Jahren angehoben werden - um 15 %.
Darauf haben sich die Rechtspolitiker/innen der Großen Koalition im Deutschen Bundestag gemeinsam mit Bundesjustizminster Heiko Maas geeinigt. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll in Kürze vorgelegt werden, so dass er noch in dieser Legislaturperiode beschlossen werden kann.

Der Berufsverband der Betreuer e.V., für den ich als Delegierte tätig bin, fordert den Bundesrat und damit die Länder auf, dieser "Sofortmaßnahme" zur Linderung der wirtschaftlichen Situation von Berufsbetreuern und Betreuungsvereinen zu folgen.

Unterstützen Sie unseren Berufsverband in diesen Forderung. Wenn ja, wie? Wenn nein, warum nicht?

Danke für eine Rückantwort.

Freundliche Grüße
Petra Gatzmaga, Berufsbetreuerin Düsseldorf

Frage von Crgen Tngmzntn

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.