Frage an Stefan Berger von Serq Tbyqznaa bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

17. Februar 2020 - 20:59

Lieber Herr Berger,

mit welcher Begründung haben Sie gegen den Antrag zu einer Strategie zur Beendigung der weiblichen Genitalverstümmelung gestimmt? Wie wichtig ist Ihnen diese Problematik? Oder haben Sie einfach nur auf den falschen Knopf gedrückt? Mal Hand aufs Herz. Schließlich waren Sie der einzige deutsche MdEP, der dagegen gestimmt hat.

Mit freundlichen Grüßen,
Serq Tbyqznaa

Frage von Serq Tbyqznaa