Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Stiftungsrates
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 28.08.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 28.08.2020
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Staat und Verwaltung, Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Berlin
Deutschland
28.08.2020

Über Simone Barrientos

Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Kulturschaffende, Verlegerin
Berufliche Qualifikation
Elektrikerin und Gebrauchswerberin
Geburtsjahr
1963

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Würzburg
Wahlkreis
Würzburg
Wahlkreisergebnis
4,10 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
5

Politische Ziele

Zu meinen Schwerpunktthemen gehören die soziale Lage von Kulturmacher:innen, die "Kultur von und für alle" und die Erinnerungspolitik. 

Kunst und Kultur sind demokratierelevant, doch die Kulturmacher:innen arbeiten häufig unter prekären Bedingungen und haben keine soziale Absicherung. Das muss sich ändern! Ich fordere verbindliche Kriterien für die Kulturförderung wie Geschlechtergerechtigkeit, Diversität und faire Bezahlung, Honoraruntergrenzen und Ausstellungsvergütungen für Bildende Künstler:innen. 

Ich kämpfe für Feminismus und gegen Rassismus, Antisemitismus und Antiziganismus. 

Abgeordnete Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Bayern
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Würzburg
Wahlkreisergebnis
5,60 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
5

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Würzburg
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Würzburg
Wahlkreisergebnis
5,60 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
5