Sabine Bätzing
SPD
Profil öffnen

Frage von Naqernf Güzzyre an Sabine Bätzing bezüglich Bildung

# Bildung 16. Aug. 2005 - 09:15

Frau Bätzing, warum ist Rheinland-Pfalz in der PISA-Studie so deutlich zurückgefallen?

Von: Naqernf Güzzyre

Antwort von Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) 24. Aug. 2005 - 11:55

Lieber Herr Tümmler,

herzlichen Dank für Ihre Frage, die Sie ja auch an andere Bundestagskandidaten gestellt haben. Rheinland-Pfalz ist bei der Pisa-Studie nicht deutlich zurückgefallen. Die Auswertungen der Pisa 2003-Ergänzungsstudie zeigen sogar eine Verbesserung.

Dazu möchte ich Ihnen gerne eine Pressemitteilung vom 14.7.2005 von Bildungsministerin Doris Ahnen empfehlen, die Sie unter der folgenden Internetadresse aufrufen können: www.mbfj.rlp.de/Aktuell/Aktuell.htm

Übrigens wird das Thema Bildung in Rheinland-Pfalz ganz groß geschrieben: Für Kindertagesstätten und Schulen setzt das Land 2005 und 2006 mehr als 3 Milliarden Euro pro Jahr ein – deutlich mehr als ein Viertel des Landeshaushalts. Über den Link: www.wirmachenseinfach.rlp.de/standort_rlp/broker.jsp gelangen Sie zu weiteren Informationen.

Die Zukunft von Deutschland liegt im Wissen und Können unserer Kinder. Und Bildung ist der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe. Mit dem Tagesbetreuungsausbaugesetz und mit dem Ganztagsschulprogramm hat die rot-grüne Bundesregierung Maßstäbe gesetzt.

Ich hoffe, dass Sie auch weiterhin das Thema Bildung intensiv begleiten.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Sabine Bätzing