Sabine Bätzing-Lichtenthäler
SPD

Frage an Sabine Bätzing-Lichtenthäler von Gbovnf Xehzabj bezüglich Umwelt

06. August 2005 - 20:31

Sehr geehrte Frau Bätzing,

vor einigen Tagen habe ich Sie angeschrieben zum Thema umweltschonende individual Individualität durch Flüssiggas (Autogas/LPG). Anders als Erdgas (CNG) verändert dieses Treibstoff nicht die Ökobilenz durch zusätzliche Emissionen, da ein ohnehin existierendes Abfallprodukt in sinnvolle Nutzung verlagert wird.

Wie stehen Sie zu einer steuerlichen Gleichstellung der europaweit akzeptierten LPG-Technik zum nur in Dtl. als Insellösung gepushtem Erdgas? Die Logik spricht schließlich zur Förderung aller gleichwertigen Alternativen.

Ich würde mich freuen Ihre Ansicht zum Thema umweltbewußter Mobilität gerade im ländlichen Raum zu erfahren.

Es grüßt und dankt für die bereits in Berlin geleistete Arbeit für Ihre Region

T. Krumnow
http://www.ig-gasfahren.de.vu

Frage von Gbovnf Xehzabj
Antwort von Sabine Bätzing-Lichtenthäler
12. August 2005 - 14:52
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 18 Stunden

Lieber Herr Krumnow,

vielen Dank für Ihre E-Mail und auch für Ihr Dankeschön. Ich freue mich, dass Sie sich für eine umweltgerechte Mobilität einsetzen. Meine Antwort wird ihnen innerhalb der nächsten Woche direkt zugehen. Auf meiner Homepage www.sabine-baetzing.de erfahren Sie mehr über mich und über meinen Wahlkreis Neuwied / Altenkirchen. Viellicht sehen wir uns bei einem meiner Termine? Sie sind ja für Rheinland-Pfalz innerhalb Ihrer Organisation zuständig.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Sabine Bätzing