Portrait von Robert Habeck
Robert Habeck
Bündnis 90/Die Grünen
43 %
525 / 1224 Fragen beantwortet
Frage von Timo H. •

Wie stehen Sie als Wirtschaftsminister dazu, dass Deutschland gegenüber anderen EU Ländern so unattraktiv für Fachkräfte ist?

Wie gelingt uns die Wirtschaftswende, wenn mehr Facharbeiter ins Ausland abwandern als einwandern?

Kleines Rechenbeispiel:

Mein Arbeitgeber zahlt ein Arbeitgeberbrutto von 4000 Euro, davon landen Brutto 3300 und Netto 2200 bei mir.

Davon muss ich monatlich

- 950€ an Warmmiete bezahlen, die u.a. durch Migration (hohe Nachfrage/Mangel) und Umweltpolitik (weltweit höchste Energiekosten, hohe Baukosten und Bürokratie) stark angestiegen sind

- 500€ in meine private Altersvorsorge stecken, damit ich als Rentner später ein Altersheim bezahlen könnte, weil weder Rente noch Pflegeversicherung nachhaltig geplant sind.

- 300€ für Steuern, Tanken Instandhaltung meines Autos investieren, weil ich wie viele darauf angewiesen bin und es auf dem Land keine funktionierende Alternative gibt

-250€ für Lebensmittel und Co ausgeben

Es bleiben 200 Euro übrig. Von den 4000 Euro Arbeitskosten bleiben 2200 für mich, alles danach ist wieder besteuert, vor allem Treibstoffe sehr hoch. Ist diese Besteuerung fair?

Portrait von Robert Habeck
Antwort ausstehend von Robert Habeck
Bündnis 90/Die Grünen
Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Robert Habeck
Robert Habeck
Bündnis 90/Die Grünen