Portrait von Ramazan Selcuk
Ramazan Selcuk
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Ramazan Selcuk zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Ramazan Selcuk von Dieter S. bezüglich Recht

Sehr geehrter Herr Selcuk,
treten Sie dafür ein, dass die Cannabis Politik in unserem Land grundsätzlich geändert wird? Es gibt tausend gute Gründe, erwachsenen Menschen kontrollierten Zugang zu diesen, im Vergleich zu Alkohol, harmlosen Pflanzen, zu erlauben.
Werden Sie sich dafür einsetzen, dass Polizei und Justiz wichtigeren Aufgaben nachgehen können, statt mit einem riesigen Aufwand und unvertretbaren Kosten erwachsene Menschen wegen ihrer Vorliebe für Cannabis verfolgen zu müssen?
Im Voraus schon Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüßen
D. S.

Frage von Dieter S. am
Thema
Portrait von Ramazan Selcuk
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 17 Stunden 46 Minuten

Guten Tag Herr Schmidt,

ich setze mich nicht für eine Legalisierung von Cannabis ein.

Der gewichtigste Grund für meine Ablehnung ist meine langjährige Erfahrung als Schöffe am Amtsgericht Reutlingen.

Leider musste ich dort an vielen Gerichtsverhandlungen teilnehmen, in die insbesondere junge Cannabis-Konsumenten verwickelt waren.

Anders als von Ihnen beschrieben, war die Wirkung dieses Rauschmittels in diesen Fällen alles andere als harmlos.

Die Folgen des Cannabiskonsums waren hier tiefgreifende psychische Schäden (insbesondere eine Gefahr für junge Konsumenten), welche nur mit langen und schwierigen Therapien zu lindern sind.

Der Cannabis-Konsum bestimmte in diesen Fällen den Lebenslauf dieser jungen Menschen. Häufig ging er mit dem Abbruch der Schullaufbahn oder der Ausbildung und dem Einstieg in die Beschaffungskriminalität einher.

Ich möchte nicht, dass noch mehr junge Menschen unter den möglichen Folgen des Cannabis-Konsums leiden.

Deshalb setze ich mich nicht für eine Legalisierung von Cannabis ein.

Mit freundlichen Grüßen

Ramazan Selcuk