Jahrgang
1976
Berufliche Qualifikation
Master of Buisness Administration
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 233: Regensburg

Wahlkreisergebnis: 40,1 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 11Nov2018

(...) erfreut habe ich gelesen, dass auch im nächsten Jahr die Renten wieder um ca. 3 % steigen sollen. (...)

Von: Ryxr Ohqrfurvz

Antwort von Peter Aumer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Hallo, Warum schlägt der größte Steuerraub Europas nicht noch höhere Wellen, fragten viele, nachdem wir die CumEx-Files veröffentlicht hatten. Eine mögliche Erklärung lautet: Viele deutsche Politiker scheinen wenig Interesse an einer tiefschürfenden Debatte zu Verantwortlichkeiten und Lösungen zu haben, wie die Aktuelle Stunde im Bundestag gestern verdeutlichte. (...)

Von: Nysbaf Fpuzvq

Antwort von Peter Aumer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 4Nov2018

(...) Seid 2014 wurde immer vergessen,das es uns auch noch gibt. Wann bekommen wir endlich eine Verbesserung unserer Rente? Sie sagen doch immer, wir sind nicht freiwillig in Rente gegangen. (...)

Von: Oneonen Qrzfxv

Antwort von Peter Aumer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 17Sep2018

(...)

Von: Hyevxr Xryyare-Tbbqjva

Antwort von Peter Aumer
CSU

(...) Im Grundsatzprogramm der CSU befindet sich das unabdingbare Bekenntnis zur Leitkultur. Diese zeichnet sich unter anderem durch Sprache, Geschichte, Traditionen und die christlich-abendländischen Werte aus. (...)

# Gesundheit 22Aug2018

(...) Sehr geehrter Herr Aumer, was ist Ihre Haltung/Meinung zur Widerspruchslösung in Sachen ORGANSPENDE? (...)

Von: Gnawn Fpubym

Antwort von Peter Aumer
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Frage, wie ich zur Widerspruchslösung in Sachen Organspende stehe. Zunächst möchte ich feststellen, dass in meinen Augen die Organspende sehr wichtig ist. (...)

Bitte um Stellungnahme zum Antrag einer Weidetierprämie für die Schäferei. (...)

Von: Unaf Xbcc

Antwort von Peter Aumer
CSU

(...) und 2. Säule in Deutschland auch ohne Weidetierprämie weiterhin eine gezielte und effektive Unterstützung des Schafsektors möglich. Im Rahmen der derzeitigen Verhandlungen zur GAP nach 2020 wird sich die Bundesregierung zudem dafür einsetzen, dass die Schäfer in ihrer wichtigen Funktion auch zukünftig angemessen unterstützt werden können. (...)

(...) Das schächten ist ein mitunter minutenlanger Todeskampf für die Tiere. (...)

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

Antwort von Peter Aumer
CSU

(...) Je nach Einzelfall kann dies bis zu einem Berufsverbot oder dem Verbot des Umgangs mit Tieren führen. Aus religiösen Gründen können jedoch Ausnahmegenehmigungen erteilt werden, sofern das Fleisch des getöteten Tieres von Personen verzehrt wird, denen zwingende religiöse Vorschriften den Verzehr des Fleisches nicht geschächteter Tiere verbietet. (...)

%
4 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
35 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Dafür gestimmt

Änderung des Tierschutzgesetzes

29.11.2018
Dafür gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Regensburg Regensburg Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Sparkasse Regensburg Regensburg Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen Stufe 3 jährlich 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung