Frage an Patrick Diebold von Cngevpx Cerfpuvat bezüglich Soziales

23. September 2017 - 09:21

Hallo Herr Diebold,
was halten Sie von einem bedingungslosen Grundeinkommen und warum?
Falls Sie dafür sind wie hoch sollte dieses sein?

Frage von Cngevpx Cerfpuvat
Antwort von Patrick Diebold
23. September 2017 - 12:44
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 22 Minuten

Sehr geehrter Herr Cerfpuvat,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich bin kein Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Ein wesentlicher Punkt ist für mich, dass "bedingungslos" impliziert, dass jeder, egal, ob nun arbeitslos oder superreich - diese Zahlung bekommt. Das ist nicht nur groteske Gleichmacherei, sondern damit eben auch sicher kein Weg zur gerechten Gesellschaft. Man müsste das Grundeinkommen für meine Begriffe also an Bedingungen knüpfen - womit es allerdings kein Grundeinkommen mehr wäre. Eine solche Lösung liefe eher auf höhere und unbürokratischere Unterstützung für Bedürftige heraus.

Und aus linker Sicht muss ich leider auch sagen, dass das Grundeinkommen eine vollkommene Absage an Klassenpolitik zugunsten des Gießkannenprinzips ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick Diebold