Oliver Friederici
CDU

Frage an Oliver Friederici von Znegva Xbeore bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Friedrici,

Auch die Berliner-CDU hat vom Bauunternehmer Groth Spenden erhalten (alle Fakten: rbb, Berliner Abendschau v. 18.5.2016).
Ein Unternehmen muss Gewinne machen, dass erwarten die Eigentümer. Geld ausgeben für etwas, was den Gewinn nicht fördert, ist nicht vorgesehen. Geschenktes verpflichtet! Selbst für mich als Mitarbeiter eines großen Unternehmens gilt, dass die Annahme von Geschenken mit einem Wert von unter 5 E abzulehnen und dem Vorgesetzten zu melden ist. Gilt wohl auch für Beamte.
Nur nicht für Politiker!
So spendete Bauunternehmer Groth an die SPD-Lichtenberg 9950 E. Kandidat der SPD-Lichtenberg ist: Geisel (alle Fakten: rbb, Berliner Abendschau v. 18.5.2016). Glauben Sie im Ernst, dass ein BAUunternehmer BAUsenator Geisel 9950 E schenkt, weil Geisel so toll ist? Um die Demokratie zu fördern?

Auch auffällig: Eine BI hatte sich gegen Baupläne von Groth am Mauerpark gewehrt. Ups, auch in Lichtenberg….Geisel hatte daraufhin die Planung dem Bezirk entzogen und an sich gezogen und somit die BI ausgehebelt. Zufall? Was meinen Sie als Koalitionspartner der SPD?

Warum setzt sich die CDU nicht dafür ein, jede Spende sofort öffentlich anzuzeigen? Die jetzige Praxis weckt immer bei mehr und mehr Bürgern Mißtrauen gegen die Parteien, Abgeordneten und unsere Demokratie, denn Spenden machen Politiker abhängig (das ist der Spende Zweck und Ziel!!)! Viele Angestellte u. Beamte dürfen aus genau diesem Grund keine Geschenke annehmen, eben auch um jeden Anschein von Korruption zu vermeiden, warum gilt diese Regel nicht endlich auch für Politiker und Parteien? Und von Sponsoring will ich gar nicht erst anfangen….

Jetzt wissen Sie, warum mehr und mehr Bürger den Altparteien nicht mehr trauen und andere Parteien wählen. Denn die auch die CDU schweigt, und schweigt....Eine Krähe …..
Wann unternehmen Sie endlich etwas, um den Spendensumpf (manche sagen Korruptionssumpf) auszutrocknen? Wie stehen Sie dazu?
Mfg Körber

Frage von Znegva Xbeore

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.