Olaf Meister

| Abgeordneter Sachsen-Anhalt
Olaf Meister
© Fraktion Bündnis '90/ die Grünen im Landtag Sachsen-Anhalt
Frage stellen
Jahrgang
1971
Wohnort
Magdeburg
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Rechtsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 13: Magdeburg IV

Wahlkreisergebnis: 6,6 %

Liste
Landesliste, Platz 4

Eingezogen über die Liste

Parlament
Sachsen-Anhalt

Über Olaf Meister

Persönliches

  • geboren 1971 in Magdeburg
  • 1987-1990 Ausbildung zum Elektromonteur mit Abitur
  • 1990-1991 Zivildienst
  • 1991-1996 Jura-Studium in Kiel
  • 1996-1998 Referendariat in Magdeburg
  • seit 1999 Rechtsanwalt in Magdeburg
  • verheiratet, 2 Kinder (6 und 3)

 

Politisches

  • Herbst 1989: Eintritt in das Neue Forum
  • 1990/91 Mitglied des Magdeburger Stadtsprecherrats des Neuen Forums, später Bündnis 90
  • 1996-1999 Mitglied Stadtsprecherrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg
  • 1999 bis 2004 Stadtrat, stellvertretender Vorsitzender Gleichstellungsausschuss
  • 2004 - 2011 Kreisvorsitzender in Magdeburg
  • 2008 bündnisgrüner Oberbürgermeisterkandidat in Magdeburg
  • 2011 Stadtrat in Magdeburg als Nachrücker für Alfred Westphal
  • 2013 Landtagsabgeordneter als Nachrücker für Christoph Erdmenger
  • 2014 OB-Kandidat für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Magdeburg
  • 2016 Wahl als Landtagsabgeordneter für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt (über Landesliste)

Ehrenamt

  • Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben
  • Magdeburger Anwaltverein
  • Kuratorium Ulrichskirche
  • Förderverein Kita Salbker See
  • Förderverein Grundschule Westerhüsen
  • Verein Arche Noah - Verein zum Erhalt der bedrohten Kulturpflanzenvielfalt

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.