Frage an
Olaf Duge
DIE GRÜNEN

Guten Tag Herr Duge!

Soziale Sicherung
19. Februar 2011

(...) Ich bedauere, dass Sie die Senkung der Studiengebühren von 500 € auf 375 €/Semester mit einer gleichzeitigen Kreditierung bis zu dem Zeitpunkt wo das Jahreseinkommen mindestens 30.000€ beträgt als Zementierung betrachten. Diese Regelung hat doch vielen jungen Menschen zunächst einmal die Chance gegeben ihr Studium zu beginnen. Zudem haben die GRÜNEN dies nie als ihre Zielsetzung, sondern als Kompromiss verstanden. (...)

Frage an
Olaf Duge
DIE GRÜNEN

Hallo Olaf Duge,

warum gibt es in Wandsbek keinen Ausschuss für Kultur und Bildung wie in Altona?

Macht es nicht Sinn das zukünfitg zu verbinden statt wie in Wandsbek die Kultur mit den Finanzen (FinK) zu verknüpfen?

Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben
14. Februar 2011

(...) In der letzten Legislatur hätte die GAL-Fraktion Wandsbek auch aufgrund der anstehenden Bildungsreform gerne einen eigenen Ausschuss für Bildung gehabt. Wir konnten uns aber gegenüber der CDU/FDP Mehrheit nicht durchsetzen. (...)

Frage an
Olaf Duge
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Duge,

"Peak Oil" wird einschneidende Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben.

Ist Hamburg darauf vorbereitet?

Was denken Sie darüber?

Mit freundlichen Grüßen,

Katrin Denecke

Wirtschaft
13. Februar 2011

(...) Für den Umbau müssen wir unsere Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen (Schule/Uni) ausbauen und modernisieren. Ebenso sind rechtliche wie finanzielle Anreize (Förderprogramme/Darlehen zur Vorfinanzierung u.a.) für diesen Umbau erforderlich, auf die ich hier nicht im Detail eingehen kann. (...)