Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 17Sep2019

(...) Hallo Herr in der Beek, wie stehen Sie zum Thema Impfpflicht? (...)

Von: Qnavryn Ervgre

Antwort von Olaf in der Beek
FDP

(...) Die verlangten Impfungen sollen sich dabei an den Empfehlungen der ständigen Impfkommission des Robert Koch Instituts (STIKO) orientieren. Anders als von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgesehen, wollen wir jedoch die Eltern nicht sofort mit drakonischen Strafzahlungen überziehen, sondern sie sollen in ärztlichen Beratungsgesprächen auf die medizinische Notwendigkeit von Impfungen hingewiesen und darüber beraten werden. Ferner setzen wir uns für eine Aufklärungsoffensive ein, um Bedenken zu nehmen und die Gesundheitslage in unserem Land durch einen Anstieg der Impfquote schließlich zu verbessern. (...)

(...) Juni 2019 ( https://www.bundestag.de/resource/blob/650634/95cad4117303a9ef8d63ae19de... ) und der dort hinterlegten Anwesenheitsliste (S. 5) haben Sie an der Ausschusssitzung nicht teilgenommen. In diesem Ausschuss sind Sie ordentliches Mitglied, also wäre eigentlich Ihr Arbeitsplatz genau dort gewesen. (...)

Von: Abryy Nznaxjn

Antwort von Olaf in der Beek
FDP

(...) Dort setze ich mich als Berichterstatter meiner Fraktion für die Themen Meeressauberkeit und Bekämpfung von Plastikverschmutzung ein, die an jenem Tag einen zentralen Tagesordnungspunkt im Ausschuss einnahmen. So wurde unter anderem unser Antrag „Meeresvermüllung durch Plastik“ (Drucksache 19/3172) im Ausschuss beraten. (...)

# Gesundheit 8März2019

(...) Sehr geehrter Herr in der Beek, warum ist in Deutschland die Eizellspende immer noch nicht erlaubt? (...)

Von: Avpbyr Fpuzvqg

Antwort von Olaf in der Beek
FDP

(...) Wir Freien Demokraten sprechen uns klar für die Legalisierung von Eizellspenden sowie die nicht kommerzielle Leihmutterschaft aus. Wir sind überzeugt, dass das Kindeswohl von der Liebe innerhalb des Elternhauses abhängt und nicht von der Art der Zeugung. (...)

(...) Sehr geehrter Herr Abgeordneter, wie stehen Sie zur Forderung nach einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen? (...)

Von: Byns Uhore

Antwort von Olaf in der Beek
FDP

(...) Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen lehne ich ab. Eine solche Maßnahme wäre neben den zunehmenden Fahrverboten für Dieselkraftfahrzeuge eine zusätzliche Benachteiligung – gerade auch für Pendler, die auf zügige Mobilität angewiesen sind. (...)

# Arbeit 4Jan2019

(...) laut Infoservice des Deutschen Bundestags wurde Ihre Immunität aufgehoben. (...)

Von: Nkry Xanhgm

Antwort von Olaf in der Beek
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.