Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Nina Eisenhardt

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Master of Arts Internationale Beziehungen
Geburtsjahr
1990

Nina Eisenhardt schreibt über sich selbst:

Portrait von Nina Eisenhardt
Ich heiße Nina Eisenhardt, bin 1990 geboren und lebe in Darmstadt. Für mein Studium bin ich 2009 aus Baden-Württemberg nach Hessen gezogen und habe mein Bachelor in Politikwissenschaft an der TU Darmstadt und an der Goethe-Universität Frankfurt meinen Master in Internationale Studien: Friedens- und Konfliktforschung gemacht. Für die GRÜNE JUGEND Hessen war ich als Landesgeschäftsführerin tätig, bevor ich in den hessischen Landtag gewählt wurde. Ich engagierte mich seit vielen Jahren in politischen Gruppen für Menschenrechte, Abrüstung und globale Gerechtigkeit. Seit 2008 bin ich bei der Grünen Jugend. Während meinem Studium habe ich mich bei der CampusGrünen Hochschulgruppe für Bildungsgerechtigkeit und eine zivile Hochschule eingesetzt. Bei der Bundestagswahl 2017 bin ich für die GRÜNE JUGEND Hessen und meinen Wahlkreis Groß-Gerau angetreten. Im März 2018 bin ich in Groß-Gerau wieder zur Direktkandidatin, diesmal für die Landtagswahl gewählt wurden und habe zum zweiten Mal ein Votum von der GRÜNEN JUGEND als ihre Kandidatin erhalten. Am 28. Oktober 2018 bin ich über die Landesliste in den hessischen Landtag eingezogen und vertrete dort nun meinen Wahlkreis Groß-Gerau und die GRÜNE JUGEND.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Hessen
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Groß-Gerau II
Wahlkreisergebnis
17,21 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
15

Kandidatin Hessen Wahl 2018

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Groß-Gerau II
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Groß-Gerau II
Wahlkreisergebnis
17,21 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
15

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Groß-Gerau
Wahlkreis
Groß-Gerau
Wahlkreisergebnis
6,80 %
Listenposition
9

Politische Ziele

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unser Kreis Groß-Gerau liegt im Herzen der Rhein-Main Region. Wir stehen vor den wohnungs- und verkehrspolitischen Herausforderungen einer modernen Metropolregion. Wir müssen unsere Natur schützen und die ökologische Landwirtschaft stärken. Die kostbaren Böden im Ried, das Europa-Reservat Kühkopf-Knoblochsaue genauso wie grüne Kleinode in Ginsheim-Gustavsburg und Rüsselsheim. Gleichzeitig sind in unserem Kreis die Arbeitsplätze in Industrie, Produktion und Logistik wichtig. Wir müssen dafür sorgen, dass auch für diese Branchen eine vorausschauende und nachhaltige Politik in Berlin betrieben wird. Dafür steht GRÜNE Politik. Und dafür stehe auch ich. Als junger Mensch ist es mir wichtig, dass meine Politik unsere Interessen heute, mit denen zukünftiger Generationen abwägt und wir soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz zusammen denken. Dafür sind mir transparente und bürgernahe Entscheidungsprozesse besonders wichtig. Als Direktkandidatin für den Wahlkreis Groß-Gerau habe ich immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Politik leben von einer offenen und fairen Debatte. Deshalb stehe ich hinter den Leitlinien, die die Grünen für einen fairen Bundestagswahlkampf beschlossen haben [1]. Wir leben in politischen Zeiten, in denen wir sowohl Werte verteidigen, als auch neue Wege gehen müssen. Also: Schreiben Sie mir, laden Sie mich ein oder kommen Sie zu einer Veranstaltung! Herzlichst, Ihre Nina Eisenhardt