Nicole Walter-Mundt
Nicole Walter-Mundt
CDU
100 %
/ 5 Fragen beantwortet

Wie geht es jetzt mit der Zuwegung zur Gedenkstätte Sachsenhausen und dem Busverkehr im Wohngebiet weiter?

Sehr geehrte Frau Walter-Mundt, zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich als einzige Partei/Fraktion vor Ort für die Belange und Interessen der Anwohner der Gedenkstätte (Straße der Nationen und Schäferweg) einsetzen und sich auch noch an den Beschluss von 2020 erinnern können. Bitte berücksichtigen Sie auch weiterhin unseren Wunsch nach einer Entlastung von den Reisebussen und dem ÖPNV.

Frage von Kay B. am
Nicole Walter-Mundt
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 54 Minuten 5 Sekunden

Sehr geehrter Herr B.,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben diese Woche an einem Beschlussantrag für die SVV gearbeitet, der versucht möglichst viele Seiten und Interessen zu berücksichtigen. Leider wird es uns als CDU wohl nicht gelingen, eine politische Mehrheit zu finden, um den Reisebusverkehr komplett aus dem Wohngebiet herauszunehmen. Stiftungsleiter Dr. Axel Drecoll hatte jedoch zugesagt, mit uns, den Vertretern der Stadt sowie den Vertretern der Anwohnerinitiative (AWI) eine Szenario zu betrachten, um zu prüfen, ob zumindest beim Thema ÖPNV eine Entlastung möglich sein kann. Optimistisch bin ich hingegen bei der Verlegung des Reisbusparkplatzes und einer Kostenfreistellung für einen möglichen Straßenausbau vor Ort, der dann auch weitergehende Maßnahmen der Verkehrberuhigung umsetzen soll. Eine Arbeitsgruppe soll den Prozess begleiten.

Ich hoffe, Ihre Frage beantwortet zu haben. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an mich oder mein Büro.

Herzliche Grüße
Nicole Walter-Mundt

Was möchten Sie gerne wissen von:
Nicole Walter-Mundt
Nicole Walter-Mundt
CDU