Frage an Nicola Beer von Envare Tebgu bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

27. November 2019 - 10:35

Sehr geehrte Frau Beer,

ich schätze die Freien Demokraten und speziell auch Ihre Arbeit.
Bezüglich der neuen EU-Kommission bin ich doch inzwischen besorgt.Natürlich habe ich die leider politisch (statt parlamentarisch) vorgenommenen Entscheidungen zur Bildung der Kommission (Präsidenten/ Vize + Kommissare) verfolgt.Heute wird nun das EU-Parlament hierüber abstimmen.
Vorgestern (25.11.19) nun erschien hierzu im Berliner Tagesspiegel ein ausführlicher Artikel von ihrem Kollegen Martin Sonneborn (Warum ich die EU-Kommission ablehne).Auch wenn Sie den Verfasser möglicherweise nicht schätzen, so begründet er doch seine Position verständlich und auch rational.
Ich hätte von Ihnen gerne gewußt, ob seine Aussagen korrekt oder nicht (bzw. wo evtl.) sind und außerdem wie Sie abstimmen bzw. abgestimmt (und warum) haben.

Mit freundlichen Grüßen
Envare Tebgu

Frage von Envare Tebgu