Mike Mohring

| Kandidat Thüringen 2009-2014
Mike Mohring
Frage stellen
Jahrgang
1971
Wohnort
Apolda
Berufliche Qualifikation
Master of Laws
Ausgeübte Tätigkeit
Vorsitzender der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag
Wahlkreis

Wahlkreis 30: Weimarer Land I/Saalfeld-Rudolstadt III

Wahlkreisergebnis: 34,9 %

Parlament
Thüringen 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Werter Herr Mohring,

Sie sind dem Wähler noch einige Antworten schuldig. Warum beantworten Sie z.B. die Frage nach Ihrer Bildung nicht....

Von: Oreaq Qrvareg

Antwort von Mike Mohring
CDU

Sehr geehrter Herr Deinert,

ich bin mit meiner Biografie zum dritten Mal in den Thüringer Landtag gewählt. Ich glaube, dass in der "...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzpolitik 19Aug2009

Sehr geehrter Herr Mohring,

aus ihrer Vita geht hervor, dass Ihre Qualifikation ein Studium der Rechtswissenschaften ist. Dürfen wir...

Von: Puevfgvar Nafpuügm

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) ich bin mit meiner Biografie zum dritten Mal in den Thüringer Landtag gewählt. Ich glaube, dass in der "Volksvertretung" Parlamanet tatsächlich der Querschnitt des Volkes abgebildet sein sollte, mit all seinen Stärken und Schwächen. Das Landtagsmandat ist einen befristeten Arbeitsvertrag gleich, wenngleich immer mit Verlängerungsoption - wenn dies die Wähler wollen. (...)

Sehr geehrter Herr Mohring,

meine Frage ist persönlicher Natur. In vielen Veröffentlichungen zu Ihrer Person habe ich noch nicht gelesen,...

Von: Uhoreghf Fpubym

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Das Landtagsmandat ist einen befristeten Arbeitsvertrag gleich, wenngleich immer mit Verlängerungsoption - wenn dies die Wähler wollen. Maßstab dafür denke ich ist in jedem Fall die Arbeit, die der einzelne Abgeordnete leistet unabhängig seiner Herkunft und seiner vorher gesammelten Erfahrungen. Unangeachtet dessen habe ich einen Master of Law im Internationalen Wirtschafts- und Steuerrecht abgeschlossen. (...)

# Landwirtschaft 12Aug2009

Sehr geehrter Herr Mohring,
Wie stehen Sie zu erneuerbaren Energien, insbesondere zu nachwachsenden Rohstoffen?
Wie wollen Sie...

Von: Senax Ervpuneqg

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Wir sind in der Lage, den im Freistaat erzeugten Raps überwiegend regional zu verarbeiten und zu vermarkten. Wir fordern, dass sich die Rahmenbedingungen bezüglich Energiesteuer und Marktentwicklung fossiler Kraftstoffe wieder spürbar verbessern. Die Partnerschaft zwischen Dorf und Landwirt gewinnt wieder an Bedeutung. (...)

# Landwirtschaft 12Aug2009

Sehr geehrter Herr Mohring,
Wie stehen Sie zu erneuerbaren Energien, insbesondere zu nachwachsenden Rohstoffen?
Wie wollen Sie...

Von: Senax Ervpuneqg

Antwort von Mike Mohring
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter herr Moring,

in Ihrer
Antwort vom 06.08.2009 sprechen sie an :´´ der Gesetzgeber´´ und reden vom Jahr 2004. Soweit ich mich...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Mike Mohring
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter herr Moring,

in Ihrer
Antwort vom 06.08.2009 sprechen sie an :´´ der Gesetzgeber´´ und reden vom Jahr 2004. Soweit ich mich...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Mike Mohring
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 6Aug2009

Sehr geehrter Herr Mohring,

Sie schreiben als Antwort "weil nur so die vom Gesetzgeber beabsichtigte bürgerfreundliche Finanzierung und...

Von: Gbefgra Eöqre

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Was den Bereich der Straßenausbaubeiträge angeht, geht es nicht um die Frage, wann die CDU dies kapiert, sondern um die rechtlich komplexe Frage, was mit den Fällen in der Vergangenheit geschehen soll. Dies muß umfassend erörtert werden, denn hier sagen alle Fachleute und insbesondere die Juristen, daß eine Regelung nicht einfach wird. (...)

# Finanzpolitik 6Aug2009

Sehr geehrter Herr Mohring,

Sie schreiben als Antwort "weil nur so die vom Gesetzgeber beabsichtigte bürgerfreundliche Finanzierung und...

Von: Gbefgra Eöqre

Antwort von Mike Mohring
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter Herr Mohring,

nun soll im Landtag die neue Regelung zur Abwasser- und Kommunalordnung durchgewunken werden.

Warum stellt...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Durch die Verabschiedung unseres Beitragsbegrenzungsgesetzes soll sichergestellt werden, dass die gesetzgeberische Wertentscheidung aus dem Jahre 2004 auch unter Berücksichtigung des Verfassungsgerichtsurteils zum Kommunalabgabengesetz aufrecht erhalten bleibt. Durch unseren Gesetzentwurf sollen Eigentümer unbebauter und überdurchschnittlich großer Grundstücke sowie solcher, die unterhalb der baurechtlichen Höchstgrenze bebaut sind, privilegiert werden. Unsere Neuregelung orientiert sich konsequent an den am 1. (...)

# Finanzpolitik 29Juli2009

Der 14. Juli 2009, 8.42 Uhr, als exakter Zeitpunkt, bis zu dem die Steuer- und Abgabenzahler für den Staat arbeiten müssen, berechnet.
Dies...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Die Spitzenverdiener haben einen Anteil von zehn Prozent, tragen aber zu 54 Prozent zum Aufkommen bei. Fasst man den Begriff weiter, zahlen die oberen 50 Prozent 91 Prozent der gesamten Einkommensteuer. (...)

Sehr geehrter Herr Mohring,

angenommem im Wahlkreis soll ein Asylbewerberheim errichtet werden, welches bei den Bürgerinnen und Bürgern auf...

Von: Fnenu Jrore

Antwort von Mike Mohring
CDU

(...) Weitere Fragen erübrigen sich schon aufgrund der Gesetzeslage, da die "Aufteilung" Asylbewerber in Deutschland und jeweils innerhalb der Länder geregelt ist. Über die derzeit vorhandene Kapazität hinaus wird es keinen weiteren Asylbewerberheimbedarf geben. (...)

%
10 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.