Michael Kuffer

| Abgeordneter Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1972
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Abgeordneter
Wahlkreis

Wahlkreis 219: München-Süd

Wahlkreisergebnis: 33,0 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Bayern, Platz 24
Parlament
Bundestag

Über Michael Kuffer

Geboren am 16. März 1972 in München; römisch-katholisch; vier Kinder.

Schule und Abitur in München; Studium der Rechte in Augsburg, München, Salzburg und Frankfurt am Main; Magister in Europäischem und Internationalem Wirtschaftsrecht; Rechtsanwalt; Partner in einer großen deutschen Anwaltssozietät; Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Über 10 Jahre berufliche Tätigkeit im Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz - als Rettungssanitäter und Rettungsassistent, Disponent in der Rettungsleitstelle, der Flug- und Wasserrettung sowie als Einsatzleiter und Führungskraft.

Kreisvorsitzender und Mitglied der Landesversammlung im Bayerischen Roten Kreuz; Mitglied des Arbeitskreises Notfallmedizin und Rettungswesen an der LMU München; Mitglied des Fördervereins Christoph 1 e.V..

Seit 1996 Mitglied der CSU; Ortsvorsitzender; Stellvertretender Kreisvorsitzender sowie Mitglied des Bezirksvorstandes der CSU München.

Seit 2008 Stadtrat der Landeshauptstadt München; bis 2018 Stellvertretender Vorsitzender der CSU-Fraktion im Münchner Stadtrat sowie sicherheitspolitischer Sprecher und Korreferent des Kreisverwaltungsreferates.

Ordentliches Mitglied des Innenausschusses sowie des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages; Stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 20Jun2018

(...) ich frage Sie, wie Sie zur Weidertierprämie stehen und wie Sie darüber abstimmen wollen. Ich persönlich bitte Sie, sich für die Schäferei einzusetzen und für die Prämie zu stimmen. (...)

Von: Zvpunry Fpuzvqg

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) in der heutigen (15.06.) Plenardebatte führten Sie aus, warum eine Erhöhung der Parteifinanzen um 15 Prozent nötig sei ? Durch die Vergrößerung des Parlamentes und einer weiteren üppigen Diätenerhöhung wurden schon hohe Summen für die Parlamentsarbeit vom Steuerzahler in dieser Legislaturperiode zusätzlich geleistet. (...)

Von: Whretra Inafrybj

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Welche unbebauten Grundstücke besitzt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben wo (Adresse, Flurstück-Nummer, ...) innerhalb des Stadtgebiets München? (...)

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 20Mär2018

Sehr geehrter Herr Kuffer,

bereits in der letzten Legislaturperiode stand ja das Thema "Recht auf Rückkehr zur Vollzeit aus Teilzeit" für...

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kuffer,

seit Jahren werden die zulässigen Höchstwerte für Feinstaub und Stickoxide in vielen Städten, so auch bei uns in...

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Weshalb wurde das verpflichtende Lobbyistenregister wieder aus dem Koalitionsvertrag gestrichen? Weshalb darf ich als Bürger nicht erfahren, wer (z.B. im Vergleich zu mir) privilegierten Zugang zu den Mitgliedern des Bundestags hat? (...)

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 15Feb2018

(...) wieso gelingt es in Deutschland in sehr kurzer Zeit, Online-Sportwetten im Alleingang zu besteuern, ohne das hier auf entsprechende EU-weite Regelungen gewartet wird, während der Wertpapierhandel trotz der Finanzkrise 2008 weiterhin von der Umsatzsteuer (euphemistisch oft als Finanztransaktionssteuer bezeichnet) befreit bleibt? (...)

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 14Jan2018

(...) Gleichzeitig zitiert der Artikel die Deutsche Asset Management mit der Aussage, dass der Erwerb der Schrannenhalle ein "gutes Investment in hervorragender innerstädtischer Lage" sei. Bei der Transaktion ging es aus meiner Sicht im Kern um den Erwerb einer Immobilie, bei der gleichzeitig keine Grunderwerbssteuer fällig ist. (...)

Von: Wbunaarf Ruz

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Guten Tag, Sie haben sicherlich auch den Medien entnehmen können, wie sich Abgeordnete der AFD, namentlich Maier, Storch und Weidel so diskriminierend über Menschen aus dem Ausland, bzw im Falle Maier rassistisch geäußert haben, dass Strafverfahren, Petitionen zu Strafverfahren eingeleitet wurden bzw. im Gange sind. (...)

Von: Vfnoryyn Jbys-Rtjv

Antwort von Michael Kuffer
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbH München Rechtsanwalt - Gesellschafter Themen: Recht 2017 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Civitas Institut für Bildung und Innovation im öffentlichen Sektor GmbH München Geschäftsführender Gesellschafter Themen: Wirtschaft 2017
Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) München Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 2017
Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Starnberg Starnberg Vorsitzender Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 2017
Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg Hamburg Lehrbeauftragter Themen: Bildung und Erziehung 2017
Landeshauptstadt München München Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 10.000–35.000 €
Landeshauptstadt München München Stellv. Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion im Stadtrat Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 10.000–35.000 €
Rettungszweckverband München München Mitglied des Verbandsrates Themen: Staat und Verwaltung 2017
Buse Heberer Fromm München Servicegesellschaft b. R. München Themen: Wirtschaft 2017
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB München Themen: Recht 2017
Civitas Institut für Bildung und Innovation im öffentlichen Sektor GmbH München Themen: Wirtschaft 2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung