Jahrgang
1975
Wohnort
Markersdorf
Berufliche Qualifikation
Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 158: Görlitz

Wahlkreisergebnis: 42,4 %

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 3
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Michael Kretschmer

Geboren am 7. Mai 1975 in Görlitz; evangelisch; ledig, zwei
Kinder.

1981 bis 1991 Erich-Weinert-Oberschule in Görlitz-Weinhübel.
1991 bis 1995 Ausbildung zum Büroinformationselektroniker, 1997
bis 1998 Fachhochschulreife. 1998 bis 2002 Studium an der HTW
Dresden.

Mitglied unter anderem im Senat der Helmholtz-Gemeinschaft und
im Senat der Leibniz-Gemeinschaft; Vorsitzender des Fördervereins
"Fürst-Pückler-Park Bad Muskau" e.V..

1989 Eintritt in die CDJ (Christlich Demokratische Jugend) und
später in die Junge Union Sachsen und Niederschlesien; seit 1991
Mitglied der CDU; 1994 bis 1999 Stadtrat in Görlitz; 1994 bis 2000
stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender Görlitz; seit 2003
Mitglied im Landesvorstand der CDU Sachsen, seit April 2005
Generalsekretär der CDU Sachsen. Seit 2008 Mitglied im Kreistag
des Landkreises Görlitz.

Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2002; seit November 2009
stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; seit
September 2013 Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Sachsen.

Alle Fragen in der Übersicht

06.10.2010

Michael Kretschmer:

Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihre Anfrage zum Hochwasser in der Oberlausitz im August...

Von: Crgre Trvre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 18Juli2013

Sehr geehrter Herr Kretschmar,

Bildung und vor allem Integration ist in Deutschland ein großes Thema.
Deshalb kann ich nicht...

Von: Xngeva Ohßznaa

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

Sehr geehrte Frau Bußmann,

vielen Dank für Ihre Zuschrift und dass Sie sich mit Ihren Sorgen an mich wenden. Ich möchte Ihnen gern anbieten...

Guten Tag Herr Kretschmer,

warum möchten sie weiterhin, dass Abgeordnete straf-frei persönliche Vorteile annehmen dürfen, die sie in ihrer...

Von: Evpuneq Zöohf

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Die Vorschläge der Opposition waren nicht geeignet, die Vorschriften der Abgeordnetenbestechung über § 108e StGB hinaus so zu konzipieren, dass sie einerseits in strafrechtlich hinreichend bestimmter Weise (Art. 103 Abs. (...)

Hallo Herr Kretschmer,

Sie werden bei Spiegel Online zu einem Online Video, das die Erschießung eines Mannes durch einen Polizisten zeigt...

Von: Sryvk Yrvgre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) In dem Video ist die Tötung eines Menschen zu sehen. Tötung ist der stärkste Eingriff in die körperliche Integrität eines Menschen und verletzt die menschliche Würde in höchstem Maße. Videos, die ein Zuschauen ermöglichen, sind daher menschenverachtend. (...)

Löschung von Videos von Polizeieinsätzen:

Sehr geehrter Herr Kretschmar,

in den Medien wird aktuell über die Verbreitung eines...

Von: Zngguvnf Zrvßre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Meine Äußerung hat sich nicht in erster Linie auf ein juristisches Verbot bezogen. Ich bin allerdings der Meinung, dass sich auch die öffentliche Berichterstattung, durch wen auch immer sie stattfindet, an moralische Grenzen halten muss. Diese Grenzen werden immer dann überschritten, wenn die Verletzung der körperlichen Integrität von Menschen dargestellt wird. (...)

# Wirtschaft 17März2013

Sehr geehrter Herr Kretschmer
die Regelschutzfrist des Urheberrechts beträgt z. Zt. 70 Jahre p.m.a. und eine Verlängerung der...

Von: Puevfgbcure Obetznaa

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Die kürzere Schutzdauer im Patentrecht basiert auf der Annahme, dass die Erfindungsidee geistiges Gemeingut darstellt und im Zuge normaler technischer Entwicklung über kurz oder lang auch von anderen aufgefunden werden würde, wie z.B. das von iPhone und iPad bekannte "Wischen" und die dahinter stehenden technischen Abläufe. Mit der ausschließlichen rechtlichen Zuordnung via Patent soll der Erfinder zwar einen mittelfristigen Wettbewerbsvorteil (max. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

wenn ich mich richtig erinnere, sind sie netzpolitischer Sprecher ihrer Fraktion, wie begründen Sie ihre...

Von: Cuvyvcc Fpujnemonpu

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Mit dem Leistungsschutzrecht sollten Presseverlage vor einem unlauteren Ausbeuten ihrer Leistung durch z.B. Suchmaschinen oder Aggregatoren geschützt werden. Es ist unbestritten, dass verlegerische Leistungen Zeit und Geld kosten und dass der Wert journalistischer Beiträge und der freien Presse auch im Internetzeitalter Bestand haben sollte. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

leider haben sie weder meine Frage verstanden noch sie beantwortet.Die Lehrerinnen und Lehrer in Sachsen...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

im Zusammenhang mit der Niedersachsen-Wahl wurde von Frau von der Leyen und Frau Klöckner auf die Erfolge...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Die Lehrerinnen und Lehrer im Freistaat Sachsen leisten eine sehr gute Arbeit und sind damit die tragende Säule für unser ausgezeichnetes sächsische Bildungssystem. (...) Die Lehrerinnen und LLehrerinnen und Lehrerhsen sind Tarifbeschäftige. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

in einem MDR-Interview zu den Nebeneinkünften von Herrn Steinbrück verstiegen Sie sich zu der diffamierenden...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Gegen eine weitere Differenzierung zur Veröffentlichung von Nebeneinkünften habe ich nichts einzuwenden. Peer Steinbrück selbst hat sich allerdings über viele Jahre hinweg gegen eine konsequente Veröffentlichungspflicht von Nebeneinkünften gesperrt. Die Hü und Hott-Taktik von Steinbrück ist unglaubwürdig. (...)

# Internationales 31Aug2012

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

an den Finanzmärkten wird ungehindert auf steigende Preise bei Lebensmitteln spekuliert. U.a.vetreibt die...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

danke für die Antwort.Leider haben Sie auf meine Frage nicht konkret geantwortet.Ich hatte danach gefragt ob...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
30 von insgesamt
44 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages