Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Diplom Wirtschaftsingenieur
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 157: Löbau-Zittau - Görlitz - Niesky

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 14Okt2009

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

Meine Frage bezieht sich auf die Kinderbetreuung in der Oberlausitz.
Seit September sind wir Eltern...

Von: Wraf Fpuenzz

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Der Freistaat Sachsen als auch der Bund haben in den vergangenen Jahren bereits wichtige familienfreundliche Vorhaben umsetzen können. Die sächsische Regierung hat sich das Ziel gesteckt, Sachsen zum familienfreundlichsten Bundesland zu machen. Wichtigste Aufgaben bis dahin sieht sie u.a. (...)

# Arbeit 4Okt2009

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

zunächst einmal meine Gratulation zur persönlich deutlich gewonnenen Wahl trotz des schlechten Ergebnisses...

Von: Evpuneq Jrvpxryg

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Nachhaltige Haushaltspolitik ist ein Markenzeichen der CDU. Bis zum Ausbruch der internationale Finanzmarktkrise hat die CDU-geführte Bundesregierung die Neuverschuldung drastisch gesenkt. (...)

# Sicherheit 7Sep2009

Sehr geehrter Herr Kretschmer,
dies ist nicht meine erste Frage zu Problemen der Kriminalität im Grenzgebiet. leider ist es in der letzten...

Von: Wöet Jrore

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Sowohl Sächsische Polizei als auch das Landeskriminalamt ermitteln verstärkt gegen den organisierten Autoklau. Der Aufbau und Einsatz stationärer Fahndungsgruppen und der Sächsischen Sicherheitswacht sowie die intensive Nutzung verdachtsunabhängiger und länderübergreifender Kontrollen sind wichtige Mittel im Kampf gegen die Grenzkriminalität. Die Polizei muss personell, organisatorisch und technisch so ausgestattet sein, dass ein sicheres Neben- und Miteinander möglich ist. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

ich bin älter als Sie . Ich erinnere mich, daß wir erzogen wurden im Geiste der Völkerverständigung und der...

Von: Urytn Züyyre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Ansonsten setzen wir auf mündige Bürgerinnen und Bürger, die selbst entscheiden, was sie sehen wollen. Die Vielfalt der Medienangebote bietet die Gewähr dafür, dass der Zuschauer wählen kann. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

mit meiner Frage beziehe ich mich auf auf die Frage von Herrn Dipl.-Ök. Frank Müller vom 08.04.2009 und Ihre...

Von: Zngguvnf Qvgfpur

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) In der Tat wird im Grenzraum im Bereich der Bundespolizeidirektion Pirna -wie auch an anderen Orten- mittelfristig ein Personalabbau stattfinden, der sich aus den neu entstandenen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere aber aus dem Schengenbeitritt unserer östlichen Nachbarstaaten ergibt. Ich werde weiterhin dafür eintreten, dass die Präsenz der Bundespolizei hier in Sachsen dem aufgabenbedingten Bedarf gerecht wird. Gegenwärtig werden andere Schwerpunktdienststellen u.a. (...)

# Wirtschaft 5Aug2009

Werter Herr Kretschmer,

Ihre Aussagen zur sozialen Marktwirtschaft verwundern mich etwas. Ist aus Sicht ihrer Partei die "Soziale...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Wir brauchen nachhaltiges Wachstum, um die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu überwinden. Um dieses zu erreichen, müssen wir den Haushalt konsolidieren, Investitionen fördern sowie Bürgerinnen und Bürger entlasten. So gibt der Staat mit Zukunftsinvestitionen in die Infrastruktur wichtige Impulse für eine nachhaltige Erholung der Wirtschaft. (...)

Werter Herr Kretschmer,

warum soll ich Sie eigentlich wählen. Sie sind im Bundestag in Ausschüssen tätig wo aus meiner Sicht die Region...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Ohne exzellente Bildung und Forschung in unserer Region werden wir es nicht schaffen, unsere Heimat lebenswert zu erhalten - mit einer gut aufgestellten Wirtschaft und guten Arbeitsplätzen. Wir müssen den Menschen in unserem Land eine gute Ausbildung ermöglichen und ihnen mehr Aufstiegschancen bieten. (...)

# Sicherheit 9Juli2009

Sehr geehrter Herr Kretschmer,

in mehreren Ihrer Anworten zur Steigerung der Grenzkriminalität haben Sie erwähnt, dass Präsenz der...

Von: Wöet Jrore

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Ich hoffe wie Sie und werde mich dafür einsetzen, dass die Sicherheit im Grenzraum gestärkt wird. (...)

# Soziales 6Juli2009

Hallo Herr Kretschmer!

Seid der Grenzöffnung 2007 berichtet die lokale Presse immer öfter von Diebstählen. Mein Eindruck ist das sich die...

Von: Gbefgra Fpuäsre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) seit dem Beitritt Polens und der Tschechischen Republik zum Schengener Abkommen im Dezember 2007 ist die Kriminalität in Sachsen gesunken. Das ist erfreulich und es zeigt, dass die Hysterie, die teilweise in den Monaten zuvor geherrscht hatte, unbegründet war. (...)

Sehr geehrter Herr Kretschmer

sind sie für oder gegen ein Verbot von Paintball Spielen und warum?

Mit freundlichen Grüßen Thomas...

Von: Gubznf Oüygrzrvre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) ein gesetzliches Verbot von Paintball ist im Bundestag erst einmal vom Tisch. (...) Ein Verbot halte ich aber für überzogen. (...)

# Wirtschaft 24Mai2009

Werter Herr Kretschmer,
als Zittauer und Oberlausitzer betrachte ich die Entwicklung meiner Heimat mit großer Sorge. Die Einwohnerzahl von...

Von: Fgrsna Fpuervore

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Insofern profitieren wir in der Oberlausitz selbstverständlich davon. Das Rückgrat der sächsischen Wirtschaft sind jedoch die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen. Diese sind es, die für Stabilität in der jetzigen Wirtschaftskrise sorgen - wie der kürzlich erschiene Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit deutlich herausstellt. (...)

# Sicherheit 8Apr2009

Sehr geehrter Herr Kretschmer, zunächst danke ich Ihnen für Ihre Antwort. Es drängt sich jedoch die Frage auf, warum Ihre Partei, welche seit der...

Von: Senax Züyyre

Antwort von Michael Kretschmer
CDU

(...) Ihre Bedenken teile ich. Für eine Grenzregion wie den Landkreis Görlitz ist eine starke Präsenz der Bundespolizei sehr wichtig. Ich habe mich in der Vergangenheit dafür eingesetzt, dass im Zuge der Neuorganisation der Bundespolizei so viele Einsatzkräfte wie möglich in der Region verbleiben. (...)

%
34 von insgesamt
39 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Nicht beteiligt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Nicht beteiligt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.