Frage an
Michael Braun
DIE GRÜNEN

Wie soll mit den kommunalen Schulden und mit den explodierenden Grundsteuern in Oberberg umgegangen werden?

Finanzen
18. September 2017

(...) Hierzu ist es erst mal nötig, dass wir die Gewerbesteuern sichern. Leider gibt es noch zu viele Steuerschlupflöcher, so dass es den Unternehmen möglich ist, ihre Steuern nicht dort zu zahlen, wo der Umsatz gemacht worden ist, sondern in irgendwelchen inner – oder außereuropäischen Steueroasen. (...)

Frage an
Michael Braun
DIE GRÜNEN

Guten Tag Herr Braun,

Befürworten Sie ein flächendeckendes ÖPNV-Angebot im ländlichen Raum durch Bedarfsverkehre nach nordhessischem Vorbild?

Verkehr
26. August 2017

(...) Bedarfsverkehre können eine sinnvolle Ergänzung zum fehlenden ÖPNV-Angebot im ländlichen Raum sein. Eine deutliche Kennzeichnung und einfache Bedienung sollten hier aber Voraussetzung sein, um gerade älteren Menschen, die ausserhalb wohnen, unkompliziert zu ermöglichen, zum Arzt, Supermarkt oder Friedhof zu kommen. (...)

Frage an
Michael Braun
DIE GRÜNEN

Was würden Sie im Bezug auf Massentierhaltung gerne ändern? Können Sie sich ein Verbot vorstellen (evtl. mit einer Übergangsfrist)? Wie stehen Sie zum Schreddern von Küken? Passt das in Ihren Augen zum Tierschutzgesetz?

Landwirtschaft und Ernährung
21. August 2017

Die industrielle Landwirtschaft führt uns aus mehreren Gründen in eine Sackgasse. Zum einen werden Futtermittel für die Tiere in riesigen Monokulturen z.B. in Südamerika angebaut. (...)

Frage an
Michael Braun
DIE GRÜNEN

Wie wollen Sie den öffentlichen Nahverkehr in ländlichen Gebieten ausbauen?

Wie soll saubere Energie gefördert werden?

Wieso mischen sich die Grünen nicht mehr ein beim zum Thema "Dieselgate und die Ausnutzung des Verbrauchers?

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
05. August 2017

(...) Zu allererst steht hier allerdings die Autoindustrie in der Verantwortung, die leider in Deutschland mit Samthandschuhen angefasst wird. Die Einführung einer blauen Plakette ist eine GRÜNE Forderung als erster Schritt zu einer Verbesserung der Situation. Langfristig brauchen wir aber ganz neue und emissionsfreie Mobilitätskonzepte für Stadt und Land. (...)