Jahrgang
1973
Wohnort
Fulda
Berufliche Qualifikation
Angestellter, Pressesprecher
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 175: Fulda

Wahlkreisergebnis: 49,8 %

Liste
Landesliste Hessen, Platz 18
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Michael Brand

Geboren am 19. November 1973 in Fulda; evangelisch-lutherisch;
verheiratet, drei Kinder.

1994 Abitur an der Winfriedschule Fulda; 1994 bis 1995
Wehrdienst; 1995 Studium der Politischen Wissenschaften, Geschichte
und Rechtswissenschaften an der Friedrich-Wilhelms-Universität in
Bonn; 1997 bis 1998 Auslandsstudium in Sarajevo
(Bosnien-Herzegowina); 2001 Abschluss des Studiums "Magister
Artium".

1995 bis 2000 Mitarbeit am European Balkan Institute, Bonn; 1996 bis 2000
journalistische Tätigkeit im In- und Ausland; 2000 bis 2001
Pressesprecher der Jungen Union Deutschlands, Berlin; 2000 bis 2001
Chef vom Dienst des Junge-Union-Magazins "Entscheidung"; 2001 bis
2005 Pressesprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und
Pressesprecher der CDU Hessen, Wiesbaden; 2001 bis 2005 Chef vom
Dienst und Chefredakteur des "Hessen Kurier".

Mitglied im Förderverein Wehrkirche Florenberg e.V.;
Hospiz-Förderverein Fulda e.V.; Freunde und Förderer der
Hochschule Fulda e.V.; Fuldaer Karnevalsgesellschaft e.V.;
Gesellschaft für bedrohte Völker e.V.; Mitglied Junge Union 1988;
Mitglied der CDU seit 1993; seit 2006 Mitglied des Kreistages im
Landkreis Fulda.

1991 bis 1994 Vorsitzender der Jungen Union Künzell; 1991 bis
1996 Mitglied im Kreisvorstand der Jungen Union Fulda; 1992 bis
1996 stellvertretender  Kreisvorsitzender der Jungen Union Fulda;
2000 bis 2001 Pressesprecher der Jungen Union Deutschlands; 2001
bis 2005 Pressesprecher der CDU Hessen, Pressesprecher der
CDU-Fraktion im Hessischen Landtag.

Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2005.

Sprachen: Englisch (F), Französisch (G), Bosnisch (G).

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Brand,

Sie hielten sich mit einer Delegation des Ausschusses für Menschenrechte vom 8. bis 12. April in Nepal auf....

Von: Hjr Fpuzvrqrpxr

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Schmiedecke,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Brand,

Sie verweisen in Ihrer Standard-Antwort auf Bürgerfragen in diesem Forum darauf, dass Sie andere...

Von: Puevfgbcu Genkyre

Antwort von Michael Brand
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 25Feb2013

Sehr geehrter Herr Brand,

am Freitag wird der Bundestag voraussichtlich über ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger abstimmen.

...

Von: Cnfpny Fpuarvqre

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Schneider,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Internationales 24Feb2013

Sehr geehrter Herr Brand,

in Kanada ist am 19.Februar ein "Büro für Religionsfreiheit" geöffnet worden, das laut Meldung auch "mit...

Von: Uryzhg Jrvqare-Xvz

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Helmut Weidner-Kim,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Michael Brand!

Auf Ihrer Internetseite fordern Sie, der Conterganhersteller Grünenthal solle sich endlich seiner...

Von: Verar Züyyre

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrte Frau Irene Müller,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Brand,

wieder die gleiche Leier ? also noch einmal:

"abgeordnetenwatch.de ist der direkte Draht von Bürgerinnen...

Von: Nagba Fpuzvqg

Antwort von Michael Brand
CDU

(...) Irrtum: der direkte Draht von Bürgerinnen und Bürgern zu den Abgeordneten geht nicht über Dritte, sondern eben so, wie Sie es schreiben und wie ich es schreibe: direkt. Dazu gibt’s Mailadresse, Telefonnummer, Homepage und mehr. (...)

Sehr geehrter Herr Brand,

da abgeordnetenwach.de Ihre Seite jetzt aktualisiert hat (was Sie ja zum Vorwand genommen haben und die Fragen...

Von: Nagba Fpuzvqg

Antwort von Michael Brand
CDU

Lieber Herr Schmidt,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen.
...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

"abgeordnetenwatch.de ist der direkte Draht von Bürgerinnen und Bürgern zu den Abgeordneten und Kandidierenden. "Bürger fragen - Politiker...

Von: Nagba Fpuzvqg

Antwort von Michael Brand
CDU

Lieber Herr Schmidt,

was mich wirklich verwundert: dass Abgeordnetenwatch es als Internetplattform nicht fertiggebracht hat über mehrere...

Hallo Herr Brand,

eine plausible Begründung Ihres Abstimmungverhaltens gegen die Offenlegung aller Nebeneinkünfte der Bundtagsabgeordneten...

Von: Pneyn Vuyr-Orpxre

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrte Frau Ihle-Becker,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Brand,

In Berlin demonstriert seit einigen Wochen eine Gruppe Flüchtlinge vor dem Brandenburger Tor. Sie haben zuvor...

Von: Puneyl Urorere

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Heberer,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Lieber Herr Brand,

wie begründen Sie es, dass Sie und Ihre Kollegen von Hern Steinbrück die vollle Offenlegung seiner Nebeneinkünfte...

Von: Rtba W. Xensg

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Kraft,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Brand,

bitte teilen Sie mir (und den anderen interessierten Lesern) mit, warum Sie gegen die Offenlegung von...

Von: Ibyxre Unax

Antwort von Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Hank,

Plattformen wie „abgeordnetenwatch“ wollen den Dialog zwischen Abgeordneten und Internetnutzern unterstützen....

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

%
2 von insgesamt
29 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages