Frage an
Michael Brand
CDU

Befürworten Sie die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens (erweitertes Althaus-Modell) und warum? Sehen Sie es auch als Ermächtigungsbasis für eine zukunftsweisende nachhaltige Gemeinwohlökonomie bzw. globale Humane Marktwirtschaft?

Wirtschaft
03. September 2017

(...) Man kriegt ja einen Sockelbetrag, für den dann viele andere staatliche Leistungen wegfallen. Ich finde es charmant, darüber nachzudenken, wie man Systeme neu gestaltet. Man muss dann aber sehr genau hinschauen und die Konsequenzen bedenken. (...)

Frage an
Michael Brand
CDU

Was halten Sie von der Kindertagespflege? Warum werden wir in Berichten über Horte und Kitas nicht erwähnt? Wir sind nur ein Notnagel und stehen nicht in der Gleichberechtigung wie Kitas.

Arbeit und Beschäftigung
27. August 2017

(...) Kindertagespflege ist eine wichtige Angebot und Teil eines vielfältigen Betreuungsangebots. Sie ist eine zentrale Säule beim Ausbau der Kindertagesbetreuung, für die ich mich auch als Familienvater in meiner Region und im ganzen Land stark mache. (...)

Frage an
Michael Brand
CDU

Hallo, Herr Brandt,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
26. August 2017

(...) Geringfügig Beschäftigte müssen an der allgemeinen Lohnsteigerung teilhaben und der Minijob entlang der Lohnniveaus „mitwachsen“. Als CDU/CSU setzen wir uns für bessere Qualifizierung, Vermittlung und Re-Integration von Langzeitarbeitslosen ein und wollen den Mindestlohn zügig Entbürokratisierung. Für mich als Abgeordneter ist der Erhalt bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze von zentraler Bedeutung, nur so erreichen wir Wirtschaftswachstum, höhere Löhne, mehr Steuereinnahmen, mehr Sozialbeiträge und somit mehr Wohlstand für unser Land. (...)

Frage an
Michael Brand
CDU

Wie wollen Sie dafür sorgen, dass gesetzliche Betreuung adäquat vergütet wird und die Rahmenbedingungen für eine Arbeit nach UN-Behindertenrechtskonvention ermöglicht wird?

Soziale Sicherung
23. August 2017

(...) herzlichen Dank für Ihre Email. In der spezifischen Fragen empfehle ich sehr, sich an die Verena Bentele zu wenden. Sie ist eine gute Ansprechpartnerin und kann sicher auch weiterführende Hinweise und Ansprechpartner in der Bundesregierung nennen. (...)

Frage an
Michael Brand
CDU

Sehr geehrter Herr Brand,

was machen Sie gegen die Sklaverei in Deutschland und der EU? Es gibt tausende von Zwangsprostituierten und auch im Baugewerbe und in der Fleischverarbeitung. Sie werden festgehalten und nicht bezahlt.

Recht
21. August 2017

(...) Unter www.michael-brand.de/artikel/frauen-und-maedchen-besser-schuetzen finden Sie meinen Namensbeitrag für einen stärken Kampf gegen Zwangsprostitution, der in der "Frankfurter Rundschau" erschienen ist. Das rot-grüne Gesetz, dass uns zum Bordell Europas gemacht hat, wurde in dieser Wahlperiode auf Betreiben der CDU/CSU verschärft (www.fr.de/politik/prostitutionsgesetz-mehr-auflagen-fuer-bordelle-a-552623 ). Die Regeln reichen allerdings nicht aus, weil vor allem die damalige Familienministerin Schwesig heftig auf der Bremse stand. (...)