Portrait von Mehmet Yildiz
Mehmet Yildiz
DIE LINKE

Frage an Mehmet Yildiz von Tvfryn Jnyx bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

06. Dezember 2013 - 15:45

Sehr geehrter Herr Yildiz,

Bundeswehr marschiert evtl. in Asylämter ein. Soldaten sollen Anträge von
Flüchtlingen bearbeiten!

"Aktive Soldaten der Bundeswehr und Reservisten sollen demnächst bei
der Bearbeitung von Asylanträgen helfen. Die Streitkräfte werden auf
Bitten des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ausgeliehen.
Gesucht werden Freiwillige mit Feldwebeldienstgraden. Laut internem
Schreiben des Bundeswehr-Personalmanagements erhalten die Soldaten
einen Einweisung am Arbeitsplatz vor Ort. Sie werden dann bei der
Antragsbearbeitung im Asylverfahrenssekretariat eingesetzt, weshalb
Kenntnisse in der Stabsdienstarbeit von Vorteil seien…" Artikel in
Neues Deutschland vom 06.12.2013
http://www.neues-deutschland.de/artikel/917192.bundeswehr-marschiert-in-asylaemter-ein.html

Ist damit auch bei uns in HH zu rechnen?

Was kann bereits jetzt unternommen werden, damit das nicht passiert?

mit freundlichen Grüßen

Gisela Walk

Frage von Tvfryn Jnyx

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.