Frage an
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

(...) Dabei kommt mir das Thema Tierschutz aber zu kurz. Was gedenken Sie auf EU-Ebene anzusprechen gegen die Mißstände in der Tierhaltung (Spaltenböden, Massenställe etc.), die unhaltbaren Zustände in den Schlachthöfen, den Transport lebender "Nutztiere" über 1000e von Kilometern in Länder ohne jegl. Tierschutzregelungen, aber auch gegen quälerische Ausbildungsmethoden im Pferdesport, bei der Hundedressur (Schäferhunde), bei Qualzuchten, zur Einfuhr hormonhaltiger Ausscheidungen von unter übelsten Bedingungen gehaltenen Stuten in Argentinien für die Pharmaindustrie zur Steigerung der Wurfgrößen bei Sauen -- und was es sonst noch an tierschutzrelevanten Punkten gibt ? (...)

Landwirtschaft und Ernährung
13. Mai 2019

(...) In Punkto Schlachtung wollen wir Tierschutz an Schlachthöfen deutlich ausbauen und bessere Arbeitsbedingungen für die Belegschaft erreichen. Dies muss mit EU-Regelungen ergänzt werden, die Detailinformationen zu den Kontrollen auf Schlachthöfen fordern und europaweit konsequent kontrolliert werden. (...)

Frage an
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

(...) Welche Punkte des aktuellen Wahlprogramms halten Sie für nicht weitgehend genug, um den Klimawandel in Übereinstimmung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zu beschränken, und wie wollen Sie hier Änderungen anbringen? (...)

Landwirtschaft und Ernährung
07. Mai 2019

(...) In wenigen Punkten orientiert sich die Zielsetzung der Grünen näher an denen der Paris-Ziele. Meiner Meinung nach bestehen daher keine große Diskrepanzen zwischen den Forderungen der Schülerbewegung und denen der Grünen. (...)

Frage an
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

(...) werden Sie - gesetzt den Fall, Sie werden in das Europaparlament gewählt - unser bestehendes Geldsystem thematisieren? Werden Sie die derzeit über das Zinseszinssystem bestehende Möglichkeit von exponentiellem Wachstum von privatem Vermögen bei gleichzeitiger Verschuldung eines Teils der Bevölkerung in Frage stellen - mit dem Ziel, dieses System abzuschaffen? (Mir haben zum Verstehen der Zusammenhänge die Veröffentlichungen des Ökonomen Bernd Senf und die Darlegungen der www.monetative.de geholfen.) (...)

Wirtschaft
02. Mai 2019

(...) Wir Grüne wollen in der kommenden Legislaturperiode eine Kehrtwende in der Finanzpolitik und die Bekämpfung sozialer Ungleichheit in Europa weiter angehen. Die Bundesregierung müssen wir gleichzeitig dazu drängen, Europa im Europäischen Rat mit dem andauernden Zögern nicht immer wieder zurückzuwerfen. (...)

Frage an
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

(...) - Was könnte ihnen helfen sich selbst, die eigenen Hobbys, die Familie/Freunde, den Wahlkreis, Mitarbeiter_innen, die Partei, die Fraktion, das Parlament, den Beruf außerhalb des Parlaments zufriedenstellend und im gesunden Ausgleich „unter einen Hut“ zu bekommen? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
28. April 2019

(...) In der heutigen Zeit bieten sich vielfältige Möglichkeiten, über ein offizielles Amt hinaus, politischen Einfluss zu haben. Durch erfolgreiche Kampagnen, Petitionen, Bürgerbegehren oder Blogs kann viel erreicht werden, das hat z.B. das Bürgerbegehren "Stop Glyphosat" und das Bürgerbegehren zum Insektensterben in Bayern gezeigt. Auch das Engagement in Verbänden und Vereinen bietet eine großartige Möglichkeit politisch aktiv zu werden, ohne Politiker zu sein. (...)