Portrait von Markus Grübel
Markus Grübel
CDU
67 %
/ 3 Fragen beantwortet

Was sagen Sie zur Anbindehaltung von Kühen?

Frage von John M. am
Portrait von Markus Grübel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 9 Stunden 15 Minuten

Sehr geehrter Herr M.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Die Anbindehaltung von Rindern ist ein Auslaufmodell. Neue Ställe werden immer als Laufställe gebaut und bieten mehr Bewegungsfreiheit für Milchkühe. Ich begrüße diese Entwicklung. Die vorwiegend bei uns im süddeutschen Raum angesiedelten kleineren und mittleren Familienbetriebe, die noch Tiere in Anbindeställen haben, werden wir auf ihrem Weg von der ganzjährigen Anbindehaltung in zukunftsfähige Haltungsformen begleiten und unterstützen. Wir setzen in diesem Bereich weiter auf Anreize im Rahmen der Investitionsförderung und fördern zusammen mit den Ländern tiergerechte Haltungsformen und Stallneubauten (z. B. Laufstallhaltung mit Einstreu und Auslauf).

Ein generelles Verbot ist aufgrund der sowieso auslaufenden und von uns beförderten Entwicklung nicht nötig und auch nicht sinnvoll, da hiervon insbesondere kleinstrukturierte Milchviehbetriebe negativ betroffen wären, die einen aktiven Beitrag zum Klima- und Bodenschutz sowie zum Erhalt der Artenvielfalt und der Kulturlandschaft leisten und auch wertvoll für die Strukturen im ländlichen Raum sind.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Grübel MdB

 

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Markus Grübel
Markus Grübel
CDU