Maria Michalk

| Kandidatin Bundestag 2013-2017
Maria Michalk
© Maria Michalk, MdB
Frage stellen
Jahrgang
1949
Wohnort
Großdubrau
Berufliche Qualifikation
Ökonom
Wahlkreis

Wahlkreis 156: Bautzen I

Wahlkreisergebnis: 49,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau MdB Maria Michalk,

Herr Merz und herr Nitzsche, haben hier keine E-Mail-Adresse hinter legt und somit kann man auch auch...

Von: Reuneq Wnxbo

Antwort von Maria Michalk
CDU

Sehr geehrter Herr Jakob,

vielen Dank für Ihre Frage.

Es steht jedem Kandidaten frei, welche Daten er von sich freigibt. Im Übrigen...

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur "Berlin" Stellv. Mitglied des Stiftungsrates Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. "Berlin" Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V. "Miltitz" Vorsitzende des Vorstandes Themen: Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
DONUM VITAE Sachsen e.V. "Dresden" Vorsitzende des Vorstandes Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Freistaat Sachsen "Dresden" Vorsitzende des Rates für sorbische Angelegenheiten Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Freundeskreis der Abtei St. Marienthaler e.V. "Ostritz" Vorsitzende Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Gartenkulturpfad beiderseits der Neiße e.V. "Bad Muskau" Mitglied des Vorstandes Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. "Frankfurt/Main" Mitglied des Kuratoriums des Verbundes Sachsen Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Soziale Sicherung 22.10.2013–31.12.2015
Stiftung für das sorbische Volk "Bautzen" Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung