Marcel Huber
CSU

Frage an Marcel Huber von Jvysevrq Zrvßare bezüglich Verbraucherschutz

26. Februar 2018 - 16:41

Sehr geehrter Herr Dr. Huber,
wie ich lese, wurde Bayern zum Land mit den wenigsten Gesetzen gemacht (1).
Gibt es dazu eine -wo nachlesbare- Gesamtübersicht (Ländervergleich, absolute Zahlen bezogen auf einzelne Gesetzesgebiete)?
Mich interessiert auch, ob in Bayern unter anderem die Abschaffung der richterlichen Schweigepflicht in Sorgerechtsverfahren beschlossen wurde. Dürfen Richter bei Ihnn alles weitergeben, was ihnen im Dienst zufliegt?

Darüber hinaus wüßte ich gern, ob als Idealzustand die Gesetzlosigkeit angestrebt wird.
Könnte man zum Beispiel damit beginnen, daß die Tätigkeiten von Richtern, Beamten, Tierärzten, Rechtsanwälten Psychiatern und Politikern nicht mehr geregelt sind, sodaß einer alles machen könnte?
Oder sollte man beim Sittengesetz beginnen bzw. hat man da schon begonnen?
Ich bitte um eine vollständige und wahrheitsgemäße Antworten.
Mit freundlichem Gruß
Dipl. med. Jvysevrq Zrvßare
Facharzt für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie a.D.
Anti-Korruption . Reformation 2014 e.V.
1) http://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-20-februar-2018/#1

Frage von Jvysevrq Zrvßare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.