Jahrgang
1956
Berufliche Qualifikation
Verwaltungsvollzugsbeamter, Ortsbürgermeister
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 67: Börde - Jerichower Land

Wahlkreisergebnis: 44,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 4
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Manfred Behrens

Geboren am 28. Oktober 1956 in Magdeburg; evangelisch,
verheiratet; zwei Töchter; vier Enkelkinder.

Facharbeiterausbildung zum Kfz-Mechaniker; ab 1990
Geschäftsführer in der Gastronomie; ab 1990 Bürgermeister in
Ebendorf (mittlerer Verwaltungsdienst); 2001 bis 2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Landtag; 2003
Verwaltungsvollzugsbeamter; 2004 ehrenamtlicher Ortsbürgermeister
Ebendorf.

Seit 1992 Mitglied der CDU; seit 2004 Ortsverbandsvorsitzender
der Ortsverbände Barleben/Ebendorf /Meitzendorf; seit 2004
Gemeinderat Barleben (Hauptausschuss); Vertreter im Wolmirstedter
Wasser- und Abwasserverband; 1999 Mitglied im Kreistag Ohrekreis;
2007 Mitglied im Kreistag Bördekreis; Vorsitz des Umwelt- und
Wirtschaftsausschusses; Mitglied in der
Abfallentsorgungsgesellschaft; Mitglied im Eigenbetrieb
Straßenbau; stellvertretender Verbandsvorsitzender im
Technologiepark Ostfalen.

Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ebendorf; Mitglied des
Kultur- und Geschichtsvereins; Vorstandsmitglied des
Verschönerungsvereins Ebendorf; Mitglied der Sportgemeinschaft
Eintracht Ebendorf; Vorstandsmitglied im OK-Barleben Wolmirstedt;
Ehrenmitglied im Schützenverein Ebendorf; Ehrenmitglied im
Hundesportverein Ebendorf.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Behrens,

am Wochenende habe ich mich wieder über die Autobahn quälen müssen. Meine erneute Beobachtung war, scheinbar...

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) Die Bundesregierung ist sich der Probleme auf den Autobahnen bewusst und hat verschiedenen Maßnahmen ergriffen, um die Stausituation zu verbessern. Sie hat einen Leitfaden zum Arbeitsstellenmanagement auf Bundesautobahnen erlassen, der die Planung von Baustellen verbessern soll, mit dem Ziel, keinen Stau entstehen zu lassen. (...)

Hallo Herr Behrens,

morgen wird im Bundestag über die deutsche Beteiligung am völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Syrien entschieden...

Von: Qraal Crgref

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) Die Bekämpfung des IS erfolgt nach dem Ansatz der Vernetzten Sicherheit. (...) Diese Bekämpfung des IS im Rahmen der Vernetzten Sicherheit ist nachhaltig und leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Linderung der Fluchtursachen. (...)

Hallo Herr Behrens,

hatten Sie bisher wirklich noch keine Gelegenheit auf meine Frage vom 28.10.2015 - immerhin gut vier Wochen her - zu...

Von: Ebynaq Tnvy

Antwort von Manfred Behrens
CDU

Sehr geehrter Herr Roland Gail,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 28.10.15, die ich beantwortet habe.

Mit freundlichen Grüßen,...

Sehr geehrter Herr Behrens,

mit ziemlich ungläubigem Staunen habe ich aus der Presse entnommen, dass auf Druck der CDU/CSU Fraktion...

Von: Ebynaq Tnvy

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) Wie sie bereits wissen, hat der Bundestag im vergangenen Jahr eine Liste der Lobbyisten veröffentlicht, die über einen Zugang zum Parlament verfügen. Darin werden 400 Unternehmen und Institutionen genannt, deren Vertreter mit einem Hausausweis in die Dienstgebäude des Bundestages gelangen können. Man kann außerdem aus den Listen entnehmen, welche Organisationen über einen Zugang verfügen und über welche der Fraktionen dieser Zugang gewährt wurde. (...)

Der Bundestag hat im März 2010 mit breiter Mehrheit beschlossen, die Bundesregierung solle
sich "gegenüber den amerikanischen Verbündeten...

Von: Puevfgvna Hyevpu

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) September 2015 bekräftigt. Die Vermeidung einer weiteren Zuspitzung der Beziehungen zwischen Russland und der Nato ist derzeit von äußerster Wichtigkeit. Von Seiten der USA und Deutschland besteht nach wie vor das Angebot zur Abrüstung, welches von Russland bis dato nicht angenommen wurde. (...)

24Juni2015

Guten Tag, Herr Behrens,

derzeit spielt das Thema "Fracking" in der öffentlichen Diskussion berechtigt eine große Rolle und wird von einer...

Von: Yhgm Xyrvafbetr

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) Für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion gilt, dass es beim Schutz der Gesundheit der Menschen, der Umwelt und des Trinkwassers keine Kompromisse geben darf. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD stellt daher zum Einsatz der Fracking-Technologie klar, dass der Schutz von Trinkwasser und Gesundheit absoluten Vorrang hat. Mit dem am 24. (...)

12Mai2015

Sehr geehrter Herr Behrends,

der Bundestag hat sich bereits in erster Lesung mit dem Gesetzesentwurf zur Regelung des Einsatzes der...

Von: Puevfgvar Ubeerf

Antwort von Manfred Behrens
CDU

Sehr geehrte Frau Horres,

vielen Dank für Ihre Anfrage in Bezug auf das Thema "Fracking". Ihre Frage wird an das Berliner Büro...

Sehr geehrter Herr Behrens,

ich kam nur zufällig auf Ihre abgeordnetenwatch-Seite und fand eine Antwort vom 03.06.2014, die mich stutzig...

Von: Zneiva Züyyre

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) In Bezug auf Ihre Anfrage zu meiner Antwort vom 3.6.2014 möchte ich nochmals betonen, dass ich die Ängste der Bevölkerung und den Willen der Bevölkerung in Bezug auf Gentechnik respektiere. Der Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war in meinen Augen unzureichend, da er unter anderem nicht die Prüfung der europäischen Behörden inkludiert. (...)

Sehr geehrter Herr Behrens,
ich halte mich zum geplanten Freihandelsabkommen mit den USA für einigermaßen informiert, wenngleich ich...

Von: Enys Fpuzvqg

Antwort von Manfred Behrens
CDU

Antwort zum Thema Freihandelsabkommen:

Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen Dank für Ihre Anfrage via Abgeordnetenwatch. In der Tat...

Sehr geehrter Herr Behrens,

Zur Wahl ist nach Bundeswahlgesetz nur zugelassen, wer nach Art. 116 (1)

"Deutscher im Sinne dieses...

Von: Zvpunry Mvrtre

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) Der Kreiswahlleiter prüft diese Informationen und bestätigt dies. Dieses Verfahren wird bei jeder Person durchgeführt, die sich auf ein politisches Mandat bewirbt. Ich wünsche Ihnen alles Gute. (...)

Die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung und weite Teile der Politik lehnen die Zulassung von Gen-Pflanzen wie „1507“ entschieden ab:

-...

Von: Zvpunry Mvrtre

Antwort von Manfred Behrens
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich Stellung nehmen möchte. Sie fragen nach der Zulassung von Gen-Pflanzen. Bei der Abstimmung im Deutschen Bundestag Ende Januar ging es aber um einen Antrag der Fraktion Bündnis90/ Die Grünen. (...)

%
11 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
182 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Einheitsgemeinde Barleben "Barleben" Mitglied des Gemeinderates und Ortsbürgermeister/OT Ebendorf Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Börde "Haldensleben" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Dorfverschönerungsverein "Barleben/OT Ebendorf" Mitglied des Vorstandes Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Feuerwehrförderverein Ebendorf e.V. Barleben/OT Ebendorf Mitglied des Vorstandes Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung