Dr. Maja Lasic
Maja Lasić
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Maja Lasić zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frau Lasic, welche Bedeutung hat für Sie das Marx-Engels-Denkmal in Berlin und welche Zukunft sehen Sie für die Figurengruppe?

Die Planungen zum Marx Engels FORUM sind Ihnen sicher bekannt. Und was sagt Ihnen, dass die Erben des Künstlers (L. Engelhardt) nicht eingebunden bzw. ignoriert werden?

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Paul

https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2021/08/wettbewerb-freiraeume-rathaus--und-marx-engels-forum-berlin.html
https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-skulptur-marx-und-engels-wohin-im-stadtbild/6095590.htm

Frage von Johannes P. am
Thema
Dr. Maja Lasic
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen

Sehr geehrter Herr P.,
 
meiner Meinung nach gehören Marx und Engels in die Mitte Berlins und deshalb begrüße ich es, dass sie nach den langen Bauarbeiten an der U5 wieder aus „der Ecke“ zurück ins Sichtfeld der Berlinerinnen und Berliner und der Gäste unserer Stadt gerückt wird.
Der diesen August vorgestellte Siegerentwurf des Gestaltungswettbewerbs für das Rathausforum und Marx-Engels-Forum sieht vor, das Denkmal wieder an seinen ursprünglichen Standort zu versetzen. Die Zukunft der Figurengruppe ist nach den Plänen des Architekten übrigens erfrischend grün, wenn man sie in der Gesamtheit vom Alex bis zum Humboldtforum betrachtet: Die Flächen rund um den Neptunbrunnen werden entsiegelt und die komplette Achse begrünt.
Diese Planungen geschahen nicht im Verborgenen, sondern im Rahmen eines breiten Bürger*innen-Beteiligungprozesses, konform zu den von allen Fraktionen des Abgeordnetenhauses beschlossenen Bürgerleitlinien für die Berliner Mitte. Nun bleibt uns zu hoffen, dass die neue Gestaltung 2024 auch wirklich abgeschlossen wird.
 
Beste Grüße

Maja Lasić