Profilfoto Mahmut Özdemir
Mahmut Özdemir
SPD
100 %
123 / 123 Fragen beantwortet
Frage von Tim M. •

Welche spezifischen Maßnahmen planen Sie, um Protestwähler anzusprechen und die Attraktivität demokratischer Alternativen gegenüber extremistischen Parteien wie der AfD zu erhöhen?

Profilfoto Mahmut Özdemir
Antwort von
SPD

Sehr geehrter Herr M.,

ich setze mich Tag für Tag dafür ein, damit unsere Demokratie nachhaltig gestärkt wird. Um Protestwähler:innen zurückzugewinnen, ist es entscheidend, die wahren Werte und Ziele der AfD aufzudecken und diese auch klar und deutlich zu benennen. Wir brauchen mündige Bürger:innen mit einem Verständnis dafür, was eine Stimme für die AfD bedeutet und bewirkt. Wir können und wollen in einer Demokratie niemandem die Entscheidung an der Wahlurne abnehmen. Es ist jedoch unsere Aufgabe als Politiker:innen, dafür zu sorgen, dass jedem bewusst ist: Eine Stimme für die AfD ist keine Alternative für Deutschland, sondern die Abkehr von unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Auf der anderen Seite ist es unerlässlich, dass wir die Bürger:innen auch von unseren Fähigkeiten und Positionen zu überzeugen. Dazu zählt eine authentische und ehrliche Kommunikation, in der keine Luftschlösser gemalt werden. Außerdem ist es wichtig, die politischen Themen zu adressieren, die die Menschen interessieren und die unmittelbaren Auswirkungen auf das eigene Leben haben. Nur, wenn wir gut regieren und die Leute uns das Regieren zutrauen, können wir Wähler:innen überzeugen. Dazu gehört es, dass die Ampel die Dinge umsetzt, die sie gemeinsam in den Koalitionsvertrag geschrieben haben. Ich werbe zudem immer wieder dafür, dass die Menschen sich selbst zivilgesellschaftlich und in Parteien einbringen müssen. Nur so bleibt unser demokratisches System widerstandsfähig und stark. Gesellschaftliches Engagement ist eine Bereicherung für das eigene Leben, das möchte ich den Bürger:innen immer wieder deutlich machen.

Mit freundlichen Grüßen

Mahmut Özdemir

Was möchten Sie wissen von:
Profilfoto Mahmut Özdemir
Mahmut Özdemir
SPD