Portrait von Lukas Benner
Lukas Benner
Bündnis 90/Die Grünen
76 %
16 / 21 Fragen beantwortet
Frage von Silke J. •

Werden Sie sich für folgende Foderungen einsetzten?

Sehr geehrtee Herr Brenner,

bitte setzen Sie sich dafür ein, dass die Mittel aus dem Coronatopf nach dem Urteil des BVG wieder im Coronatopf landen und für die Forschung, Weiterbildung der Ärzte / Gutachter und Infrastrukturausbau zur Betreuung von Erkrankten an Postcovid, ME/CFS eingesetzt werden?

Diese Krankheiten sind ( mehr als 2 Mio. Betroffene allein in Deutschland ) nicht nur persönliche Tragödien sondern auch mit enormen wirtschaftlichen Verlusten für unser Land verbunden.

Wir befinden uns in einer stillen humanitären Katastrophe, ca. 2 Mio. Betroffene ohne Therapie, Anlaufstellen und adäquate Versorgung. Viele hausgebunden oder sogar bettlägerig

Bisherige Maßnahmen der Ampel - nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Dies ist eine DIREKTE Pandemiefolge. Daher fordern wir mindestens 500 Millionen Euro für 5 Jahre für die Forschung und Versorgung (Aufbau Kompetenzzentren im KOA-Vertrag)
der Krankheitsbilder VOR der Löschung des "Kredites ZUR BEKÄMPFUG DER PANDEMIEFOLGEN".

Portrait von Lukas Benner
Antwort ausstehend von Lukas Benner
Bündnis 90/Die Grünen
Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Lukas Benner
Lukas Benner
Bündnis 90/Die Grünen