Portrait von Kersten Artus
Kersten Artus
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Kersten Artus zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Kersten Artus von Barbara C. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrte Frau Artus, ich bedanke mich für Ihre rasche Antwort.

Sie schreiben, dass Sie in Kontakt mit linken Gruppen in Ägypten seien. Dann müssten Sie doch auf die Idee gestoßen sein, das sowohl Muslim Bruderschaften als auch Salafisten nichts mit Religion zu haben. Die Muslim Bruderschaften existieren seit 1928 und sind uns u.a. seit dem Bürgerkrieg in Algerien bekannt, in dem über 150 000 Tote gab. 1984 sprach man zum ersten Mal in Oran von ihnen, weil sie einer Studentin die Zigarette, die sie öffentlich rauchte,auf ihrer Hand ausdrückten. Auch in Ägypten sind die Bruderschaften für ihre Morde bekannt. Die Salafisten würde man bei uns als Faschisten bezeichnen. Wollen Sie diesen politischen Gruppen ungehinderten Zutritt zu unserer Demokratie gewähren? Unschuldige Kurzsichtigkeit scheint mir gefährlich.

Noch ein Wort zu der islamistischen Damenwelt: Wo genau wurde je einer Frau in unserem Land vorgeschrieben, was sie zu tragen hätte? Worauf beziehen Sie sich? Ich weiß hingegen von iranischen Frauen, dass sie nicht mehr nach Hause fliegen wollen, weil sie das Männerdiktat Burka ablehnen. Bei 40 - 50 Grad Hitze in sackähnlichem Schwarz gekleidet herumzulaufen, ist eben nicht die wahre Freude.Die Frauenfrage in diesen muslimisch-orthodoxen Ländern lässt sich leider nicht mal eben mit einer gut klingenden europäischen Emanzipationserklärung vom Tisch wischen. Auch wenn es sich super progressiv anhört. Ich bin keine spezielle Anhängerin von Alice Schwarzer, allerdings sollte man diese Idee des Verbots nicht gleich verwerfen, sondern in Ruhe diskutieren. Und ich bitte, nicht gleich wieder irgendwelche Naziäußerungen oder popularistische Sätzchen der Liberalen als Relativierungsmitel des Arguments einzusetzen. Denn dann brauchen wir gar nicht mehr nachzudenken. Und bitte vermeiden Sie bei solch wichtigen Themen den Verweis auf Hartz 4 und ähnliche Probleme. Lassen Sie uns beim Thema bleiben.Bitte.

Beste Grüße, Barbara Collet

Frage von Barbara C. am
Portrait von Kersten Artus
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 37 Minuten

Sehr geehrte Frau Collet,

ich bin der Ansicht, dass ich konkret und ausführlich auf Ihre Fragen eingegangen bin. Ich habe Ihnen veranschaulicht, wie meine Positionen zu Ägypten, Salafisten und der Burka sind. Möglicherweise sind Sie damit nicht zufrieden? Ich würde mich jetzt nur noch wiederholen und bitte daher um Verständnis, dass ich mich mit dieser Antwort kurz fasse. Wenn Sie zur "Damenwelt im Islam" (ich zitiere Sie) eine konkrete Frage haben, bitte ich darum, sie konkret zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Kersten Artus