Portrait von Katrin Fedrowitz
Katrin Fedrowitz
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Katrin Fedrowitz zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Katrin Fedrowitz von Norbert O. bezüglich Bildung und Erziehung

Sehr geehrte Frau Fedrowitz,

nach aktuellen Artikel aus der shz prognostizieren die kommunalen Spiztenverbände das Scheitern des KiTa-Ausbaus und es wird eine Kagewelle der Eltern befürchtet, da der Rechtsanspruch auf einen KiTa Platz für alle Kinder ab einem Jahr nicht erfüllbar sei, heißt es.

http://www.shz.de/nachrichten/top-thema/article//kita-ausbau-droht-zu-scheitern.html

Wie geht Ihre Partei damit konkret um, insbesondere mit der Finanzierung!?

MfG,
Norbert Otto

Frage von Norbert O. am
Portrait von Katrin Fedrowitz
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 34 Minuten

Sehr geehrter Herr Otto,

eine SPD geführte Landesregierung wird die Kommunen finanziell stärker beim KiTa-Ausbau unterstützen. Die 120 Mio. Euro aus dem Eingriff in den kommunalen Finanzausgleich werden an die Kommunen zweckgebunden z.B. für den Ausbau von KiTa-Plätzen zurückgezahlt. Damit sollen die Kommunen in die Lage versetzt werden, den notwendigen Ausbau bis 2013 und darüber hinaus vorzunehmen. In Norderstedt sind wir bereits auf einem guten Wege mit dem Ausbau. Bis 2013 werden wir im Krippenbereich einen Deckungsgrad von 53 % und im Elementarbereich einen Deckungsgrad von 89 % erreichen. Gleichwohl setzt die SPD sich auch weiter in den zuständigen Gremien für den KiTa-Ausbau ein.

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Fedrowitz