Fragen und Antworten

Frage an
Kathrin Vogler
DIE LINKE

(...) Ich würde sie gerne bitten mal eine Frage bezüglich Mülltrennung (Wird bei den Truppenküchen gar nicht betriebenen) und die c02 Bilanz bei Trinkwasser Lieferungen die mehrmals wöchentlich aus Bayern nach Schleswig Holstein gefahren werden, da diese 1 Cent oder so günstiger sind. Wäre es nicht sinnvoll die Flaschen aus dem eigenen Bundesland zu beziehen auch wenn das 2 Cent mehr kostet. (...)

Umwelt
28. Januar 2020

(...) Wie Sie richtig schreiben, haben wir eine Anfrage gestellt, die die Bundesregierung jedoch nicht glaubwürdig beantwortet hat. Einer unserer Hauptkritikpunkte ist seit Jahren, dass die Nachhaltigkeitsberichte der Bundesregierung den Bereich Bundeswehr fast komplett ausblenden und die Emissionen des aktiven Militärs im In- und Ausland - die großen Quellen für den CO2-Fußabdruck der Bundeswehr - nicht angegeben werden. Bei diesen Themen mauert die Bundesregierung, wie Sie auch an der Antwort auf unsere KA sehen. (...)

Frage an
Kathrin Vogler
DIE LINKE

(...) eine Lösung mit Widerspruchsregister für Organspenden wird die Anzahl der Spenden laut einer Studie der Queen Mary University of London https://www.qmul.ac.uk wahrscheinlich nicht erhöhen. Die Forscher argumentieren, dass Spender sich aktiv dafür entscheiden sollten, in einem Register verzeichnet zu sein ("Opt in"). (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
20. Juni 2019

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. In der Tat bin ich auch der Meinung, dass der von Jens Spahn und Karl Lauterbach letzte Woche in den Bundestag eingebrachten Gesetzesentwurf zur Einführung der Widerspruchregelung nicht zu mehr Organspenden führen wird. Nicht zuletzt zeigt dies das Beispiel Spanien, wo die Anzahl der Organspenden nicht nach der Einführung der Widerspruchsregelung im Jahr 1979 deutlich angestiegen ist, sondern erst in den Jahren nach 1990, als alle mit der Organspende verbundenen Prozesse in den Kliniken optimiert wurden. (...)

Frage an
Kathrin Vogler
DIE LINKE

Sehr Geehrte Frau Vogler, ich würde Sie gerne nach ihrer Meinung zu einer gemeinsamen EU Armee fragen und wie Sie sich die Zukunft der NATO, evt. (...)

Außenpolitik und internationale Beziehungen
16. Juni 2019

(...) Die Mittel, die derzeit in die gigantischen Aufrüstungsprojekte fließen, können wir besser verwenden: Etwa für den Aufbau eines europäischen Zivilen Friedensdienstes, in dem unbewaffnete Expertinnen und Experten in den Krisenländern Afrikas und des Nahen Ostens bei der Konfliktbearbeitung und Versöhnung helfen. Oder für ein Konversionsprogramm zum Umbau der Rüstungsindustrie, damit Arbeitsplätze nicht mehr als Begründung herhalten müssen, um Waffenexporte zu rechtfertigen. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Stellv. sachkundige Bürgerin
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 26.01.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Staat und Verwaltung
Land: Deutschland
Stadt Emsdetten
Emsdetten
Deutschland
26.01.2018

Über Kathrin Vogler

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Studium der Soziologie
Geburtsjahr
1963

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
5,60 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
7

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Steinfurt III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
5,60 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
7

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
3,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
7

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Steinfurt III
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
3,80 %
Listenposition:
7

Abgeordnete Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis: Steinfurt III
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
6,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
11

Kandidatin Bundestag
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Steinfurt III
Wahlkreis:
Steinfurt III
Wahlkreisergebnis:
6,40 %
Listenposition:
11