Karin Maag
CDU
Profil öffnen

Frage von Puevfgbf Xvbffrf an Karin Maag bezüglich Finanzen

# Finanzen 14. Dez. 2019 - 10:10

Sehr geehrte Frau Maag,

Ich schreibe Ihnen um zu erfahren, wie Sie zu der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz geplanten Finanztransaktionssteuer stehen, welche Hochrisikotransaktionen ausdrücklich ausnimmt und somit nur auf kleine und mittlere Sparer wirkt.

Die Finanztransaktionssteuer ist eine Art der Vermögensbesteuerung, weil sie einen Prozentsatz des angesparten Vermögens besteuert. Wie stehen Sie dazu?
Wird die CDU die Vermögenssteuer über die Hintertür einführen und die Enteignungsphantasien der SPD unterstützen?

Von: Puevfgbf Xvbffrf

Antwort von Karin Maag (CDU)

Sehr geehrter Herr Xvbffrf,

eine Finanztransaktionssteuer lehne ich grundsätzlich ab, da sie - wie von Ihnen bereits erwähnt – einer Vermögensbesteuerung gleich kommt.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Maag

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.