Portrait von Julia Willie Hamburg
Julia Willie Hamburg
Bündnis 90/Die Grünen

Frage an Julia Willie Hamburg von Fvzba Xynaxr bezüglich Bildung und Erziehung

01. Oktober 2020 - 01:11

Sehr geehrte Frau Hamburg,

vielleicht kennen Sie die Ausführungen Richard David Prechts:
https://m.youtube.com/watch?v=on-O5v3UcBk

Er sagt hier, dass die Art wie Bildung praktiziert wird, nicht zeitgemäß ist und noch aus dem Kaiserreich stammt. Er stellt die Forderung auf, Change Manager in die Schulen zu bringen, die Vorschläge unterbreiten, wie man die Schulen in Richtubg moderner Lehr-/Lernformen bringen kann. Wollen Sie Ihre Eitelkeit nicht zum Wohle der Kinder und Jugendlichen ablegen und sowas voranbringen. Niedersachen stellt in diesem Jahr die beste Schule Deutschlands. Glückwunsch. Aber leider ist dies nur ein Einzelfall. Warum lässt man die anderen Schulen nicht mit Hilfe von Change Manager davon lernen? Die ausgezeichnete Schule im Raum Hannover zeichnet sich eben nicht durch klassische/altmodische Methoden aus.

Frage von Fvzba Xynaxr
Antwort von Julia Willie Hamburg
09. November 2020 - 17:33
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Guten Tag Herr Klanke,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Zuschrift und Ihre Anregungen.
Die Ottfried-Preußler-Schule ist mir wohl bekannt und auch ich bin der Ansicht, dass das Konzept der Schule tragfähig für viele andere Schulen ist. Prechts Ansatz kannte ich im Detail noch nicht, finde die Idee aber sympathisch. In einer Anfrage an die SPD/CDU-Landesregierung habe ich kritisch nachgefragt, was sie von den Ansätzen hält und warum diese bspw. nicht auf andere Schulen übertragen werden. Besonders die durch die Schule umgesetzte Poolbildung der Inklusionsherlfer*innen halte ich für einen großen Gewinn.
Ich freue mich, dass wir uns gemeinsam für eine innovative Bildungslandschaft einsetzen und grüße Sie.

Ihre
Julia Willie Hamburg