Portrait von Jürgen Trittin
Jürgen Trittin
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
/ 4 Fragen beantwortet

Wann unterstützen Sie den bundesweiten Lockdown aufgrund der z.Zt. herrschenden Corona-Situation in Deutschlnd?

Sehr geehrter Herr Trittin,
aufgrund der jetzt sehr hohen Corona-Sterberate ca. 100-200 Corona-Tote pro Tag in Deutschland meine höfliche Frage an Sie m.d.B. um Beantwortung, wann entscheiden Sie bzw. unterstützen Sie endlich einen bundesweiten Lockdown in Deutschland mit dem heutigen Tage am 26.11.2021?

Frage von Klaus N. am
Thema
Portrait von Jürgen Trittin
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 2 Wochen

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Corona Inzidenzwerte sind nach wie vor alarmierend und beunruhigen auch mich zutiefst, zugleich sind sie sehr dynamisch und variieren von Region zu Region. Ergänzend zu dem bereits im November beschlossenen Gesetz, mit dem die 3G- und Homeoffice-Pflicht eingeführt wurde, hat der Bundestag am 10. Dezember ein von Grünen, SPD und FDP vorgelegtes Gesetzespaket verabschiedet, das angesichts der dynamischen Entwicklungen für die Länder weitere Schutzmaßnahmen schafft. Sie können dieses hier einsehen: https://dserver.bundestag.de/btd/20/002/2000250.pdf

Bereits geltende Maßnahmen, wie u.a. regionale Ausgangsbeschränkungen können damit fortgelten. Außerdem können die Länder nach Beschluss ihres Parlaments weitreichende Maßnahmen anwenden, soweit und solange die konkrete Gefahr der epidemischen Ausbreitung von COVID-19 in einem Bundesland besteht. So können künftig auch Einrichtungen der Gastronomie geschlossen sowie Messen und Kongresse untersagt werden. Die Neuregelung präzisiert darüber hinaus, dass auch Clubs und Diskotheken in Innenräumen durch die Länder geschlossen werden können.

Damit ermöglichen wir den Ländern eine noch differenziertere Reaktion auf das nach wie vor unterschiedliche Infektionsgeschehen. Gleichzeitig verlagern wir die Verantwortung zurück in die Parlamente.

Diese Maßnahmen, in Verbindung mit der Einführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht und einer Ausweitung der Impfkapazitäten auch für die Boosterimpfungen sind essentiell zur Überwindung der Coronapandemie. Die rasant ansteigenden Infektionszahlen werden uns vor massive Herausforderungen bei der Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens, kritischer Infrastruktur und Gesundheitsversorgung stellen. Nur wenn wir die Impfquote massiv steigern werden wir weitergehende, einschränkende Maßnahmen verhindern können.

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!

Jürgen Trittin

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Jürgen Trittin
Jürgen Trittin
Bündnis 90/Die Grünen