Jonas Schwemmer
PIRATEN
Profil öffnen

Frage von Ureznaa Yberam an Jonas Schwemmer bezüglich Umwelt

# Umwelt 11. Aug. 2017 - 13:33

Sehr geehrter Herr Schwemmer,

treten Sie für die zügige und dringend notwendige Energiewende und den Klimaschutz ein?

Unterstützen Sie die Antworten zur Energiewende und zum Klimaschutz, die in den "Wahlprüfsteinen" verschiedener Organisationen (u.a. des Vereins "Energiebündel Roth-Schwabach e.V") zu finden sind? (Link: http://www.energiebuendel-rh-sc.de )

Oder sehen Sie persönlich beschleunigte und deutlichere Schritte zur CO2-Minderung, Feinstaub-Verringerung, Umstellung der Energiewende zu 100% erneuerbar bei Strom, Wärme und im Verkehr?

Vielen Dank für eine zeitnahe Antwort.

Von: Ureznaa Yberam

Antwort von Jonas Schwemmer (PIRATEN) 12. Aug. 2017 - 17:55
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 4 Stunden

Hallo Herr Lorenz,

Ja, die Energiewende muss oberste Priorität haben. Die Wahlprüfsteine habe ich mir durchgelesen und stehe hinter den Antworten der Piraten. Um den CO2 Ausstoß zu verringern müssen sofort Kohlekraftwerke abgeschaltet und die Energiewende in die Hand der Bürger gegeben werden. Gesetze wie die "10H-Regelung" müssen abgeschafft werden damit die Bevölkerung frei und demokratisch entscheiden kann.Um Elektromobilität zu fördern sind dringend mehr Schnellladestationen erforderlich, insbesondere an den Arbeitsplätzen wo die PKWs ohnehin mehrere Stunden stehen.

Beste Grüße, Jonas Schwemmer