Fragen und Antworten

Jessica Purkhardt
Frage an
Jessica Purkhardt
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Purkhardt,

sind sie für die Pipeline Nord Stream II, also dafür die Abhängigkeit von russischem Gas noch weiter zu steigern?

Außenpolitik und internationale Beziehungen
31. August 2017

Mit der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim und dem Konflikt im Osten der Ukraine hat Russland die nationale Souveränität und die territoriale Integrität eines Staates missachtet. Mehr Militär und Aufrüstung werden jedoch nicht zu einer Lösung dieser Krise führen, sondern bergen große Risiken. (...)

Jessica Purkhardt
Frage an
Jessica Purkhardt
DIE GRÜNEN

Jessica,

wie wollen Sie der zunehmenden Luftverschmutzung durch Autos etwas entgegensetzen und was konkret.

Gruß Ovetvg Zhggre

Verkehr
21. August 2017

(...) Abgas- und Verbrauchstests müssen realistisch und ihre Ergebnisse nachvollziehbar werden. Die Autoindustrie muss auf ihre Kosten Fahrzeuge nachbessern, sowohl die schon im Betrieb befindlichen als auch entsprechende Neufahrzeuge wie zum Beispiel die der Euro-6-Norm, die nicht ihre Grenzwerte auf der Straße einhalten. Wir wollen, dass unabhängige Institutionen wirksame Kontrollen schaffen. (...)

Über Jessica Purkhardt

Ausgeübte Tätigkeit
Stadtverordnete
Berufliche Qualifikation
Journalistin
Geburtsjahr
1980

Jessica Purkhardt schreibt über sich selbst:

Jessica Purkhardt

Berufliche Biografie

Besuch des Gymnasiums, dann aber lieber...
...eine Ausbildung im Handwerk (Maurerin), dann jedoch...
...Fachhochschulreife im 2. Bildungsweg
Journalismus-Studium
ab 2007 Auslandskorrespondentin für Politik und Wirtschaft in Südostasien u. a. in Thailand, Singapur und Laos
Chefredakteurin eines Wirtschaftsmagazins mit Redaktionssitz Bangkok
Mitarbeiterin und Ausbilderin im Bangkoker Rettungsdienst
Anfang 2010 Rückkehr nach Deutschland
beschäftigt als Redakteurin, Mitarbeiterin in Marketing/PR und Rettungssanitäterin im Krankentransport
seit 2012 freie Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft, Fair Trade, LGBT*IQ, u.a.

Politische Biografie

Seit 2011 Stadtverordnete im Frankfurter Römer und bis 2016 Mitglied im Ortsbeirat 1 (Gallus, Gutleut, Bahnhof, Altstadt, Innenstadt und Europaviertel). Bei der Kommunalwahl 2016 erneut in das Frankfurter Stadtparlament gewähl
Sicherheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Römer, Mitglied und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Recht, Verwaltung, Sicherheit und Verwaltung und im Ausschuss für Kultur und Freizeit.
Mitglied des Präsidiums der Stadtverodnetenversammlung (Schriftführerin)
 Bis 2017 Mitglied des Kreisvorstandes Bündnis90/DIE GRÜNEN KV Frankfurt
 Bundesdelegierte und Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft queerGrün Hessen
Sprecherin der GRÜNEN Stadtteilgruppe im Frankfurter Ortsbezirk 1 (Gallus, Gutleut, Bahnhof, Altstadt, Innenstadt und Europaviertel)
Bundestagsdirektkanididatin im Wahlkreis 182 (Frankfurt-West) zur Bundestagswahl 2017 und Listenkandidatin der GRÜNEN hessischen Landesliste (Platz 13)

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Frankfurt am Main I
Wahlkreis:
Frankfurt am Main I
Listenposition:
13

Kandidatin Hessen
2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis:
Frankfurt am Main III