Frage an
Jenspeter Rosenfeldt
SPD

Sehr geehrter Herr Rosenfeldt,

ich habe gelesen, dass Herr Scholz den von der CDU versäumten sozialen Wohnungsbau nachholen will. Gibt es in Eppendorf und Umgebung überhaupt noch Grund und Boden für sozialen Wohunungsbau?

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
14. Februar 2011

(...) Auch der Bau von Wohnungen auf privaten Grundstücken kann öffentlich gefördert werden. Das städtische Unternehmen SAGA muss unserer Meinung nach endlich wieder selbst bauen. Wichtig ist nicht nur die Förderung des sozialen Wohnungsbaus, sondern dass viele bezahlbare Wohnungen errichtet werden. (...)

Frage an
Jenspeter Rosenfeldt
SPD

Guten Tag Herr Rosenfeld, wie stehen Sie zur geplanten Stadtbahn? Unterstützen Sie die lärmgeplangten Anwohner an der Strecke, die sich durch eine sehr viel leisere Stadtbahn eine Reduzierung des Bus- und Autoverkehrs erhoffen?

Verkehr
09. Februar 2011

(...) Inzwischen stellt selbst die ehemalige Senatorin der Stadtentwicklungsbehörde, Frau Hajduk, die Streckenführung in Frage und macht alternative Vorschläge. Eine Reduzierung des Straßenverkehrs an der Strecke war übrigens laut Hochbahn nicht vorgesehen. Die meisten AnwohnerInnen, mit denen ich gesprochen habe, haben deshalb auch keine Lärmminderung sondern eher das Gegenteil durch mehr Staus erwartet. (...)

Frage an
Jenspeter Rosenfeldt
SPD

Lieber Herr Rosenfeldt mich interessiert ob sie sich nach ihrem Einsatz für den Erhalt des Planetarium im Stadtpark auch weiter für den Ausbau des Planetariums im Falle eines Wahlsieges der SPD kümmern werden?

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
04. Februar 2011

(...) Wir brauchen eine gute Seniorenberatung in den Bezirksämtern. Die Beratungsstellen müssen nah bei den Menschen sein, damit sie ihre Aufgabe gut erfüllen können. (...)