Jens Geier

| Abgeordneter EU-Parlament 2009-2014
Frage stellen
Jahrgang
1961
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Literaturwissenschaft
Ausgeübte Tätigkeit
Angestellt bei Deloitte REC, MdEP
Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Wahlkreisergebnis
k.A. %
Wahlkreis
Nordrhein-Westfalen

Sehr geehrter Herr Geier,

immer weniger Sorten landen auf unseren Tellern. Die Vielfalt unserer Nutzpflanzen ist in Gefahr. Egal ob...

Von: Herbert Derksen

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 28Mär2014

Sehr geehrte Herr Geier,

in Europa werden offensichtlich Kinder verramscht, wie man anhand dieses Links sehen kann:

...

Von: Kanstansin Kavalenka

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 24Mär2014

Sehr geehrter Herr Geier,
bezüglich der Vorbereitung für das TTIP-Freihandelsabkommen zwischen USA und Europa vermisse ich Tranzparenz über...

Von: Erika Krenzer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Geier,
am 26. Februar haben Sie gegen die Transparenzregelung des Abstimmungsverhaltens von EU-Abgeordneten im Plenum und...

Von: Helena Peltonen-Gassmann

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Netzneutralität in Gefahr!

Am 24. Februar ist die Abstimmung über die Netzneutralität im ITRE Komitee und ich würde gerne wissen, wie Sie...

Von: Uwe Kerntopf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 4Mai2013

Koennen Sie mir eine Aufstellung über die Pensionslasten in den mediteranen EU-Laendern geben?

Von: Gerhard Ritter

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...) Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass mir die von Ihnen erbetenen Daten nicht vorliegen und ich Ihnen hier leider nicht weiterhelfen kann. Ich bin mir jedoch sicher, dass die Daten über die jeweiligen Verwaltungen der betreffenden Mitgliedsstaaten zu beziehen ist. (...)

# Finanzen 4Apr2013

Sehr geehrter Herr Geier!

Meine Frage betrifft die Entscheidung 1697/2010/(BEH)JN des Europäischen Bürgerbeauftragten. Diese Entscheidung...

Von: Franz Resser

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Geier!
Ich bitte Sie um Beantwortung der folgenden Frage: Wie verteidigen Sie mein Grundrecht auf Datenschutz?
Für...

Von: Udo Gerhard

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...) Die von EU-Justizkommissarin Viviane Reding Anfang 2012 vorgelegte Gesetzesinitiative zur Reform des europäischen Datenschutzes ist notwendig, um einen einheitlichen und modernen Rahmen für den Datenschutz in der EU zu schaffen. Konkret besteht das Paket aus einer allgemeine Verordnung und eine Richtlinie für den Bereich Polizei und Justiz. (...)

# Gesundheit 2Feb2013

Sehr geehrter Herr Geier,

mit Interesse habe ich Ihre Ausführungen zur Frage von ...

Von: Petra Springer

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...) Im Oktober hat das Parlament über die Änderung der Tabakrichtlinie abgestimmt. Das Ergebnis in Bezug auf E-Zigaretten stellt uns jedoch nicht zufrieden. Nach unserer Ansicht müssten die E-Zigaretten wie andere Produkte zur Rauchentwöhnung als Medizinprodukt behandelt werden und nicht als normales Tabakprodukt. (...)

# Gesundheit 25Jan2013

Guten Tag Herr Geier,
Ende Februar beginnen die Information und Diskussion über die Neuregelung des Tabakgesetzes.
Ich bin seit 40...

Von: petra weber

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...)

# Frauen 14Dez2012

Sehr geehrter Herr Geier,

ich interessiere mich persönlich sehr für Ihre Arbeit. Für mich und meinen Freundeskreis ist die Frage der...

Von: Lisa Bauer

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...) Am 20. November 2013 habe ich gemeinsam mit einer breiten fraktionsübergreifenden Mehrheit des Europäischen Parlaments am Mittwoch in Straßburg für eine verbindliche Frauenquote gestimmt. Wir wollen börsennotierte Unternehmen in der EU dazu verpflichten, bis zu 40 Prozent ihrer Aufsichtsratposten ab 2020 mit Frauen zu besetzen. (...)

# Familie 6Dez2012

Sehr geehrte Herr Geier,

ich bin Wählerin in Ihrem Bezirk und interessiere mich aktuell für Ihre Arbeit. Für mich und meine Familie ist die...

Von: Karla Müller

Antwort von Jens Geier (SPD)

(...) Am 20. November 2013 habe ich gemeinsam mit einer breiten fraktionsübergreifenden Mehrheit des Europäischen Parlaments am Mittwoch in Straßburg für eine verbindliche Frauenquote gestimmt. Wir wollen börsennotierte Unternehmen in der EU dazu verpflichten, bis zu 40 Prozent ihrer Aufsichtsratposten ab 2020 mit Frauen zu besetzen. (...)

%
17 von insgesamt
25 Fragen beantwortet
252 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.