Ilse Aigner
CSU
Profil öffnen

Frage von Znevr-Yhvfr Ibyx an Ilse Aigner bezüglich Land- und Forstwirtschaft

# Land- und Forstwirtschaft 13. Okt. 2009 - 13:14

Sehr geehrte Frau Aigner,

ist Ihnen klar, dass die "Aufhebung der Nulltoleranz" das Ende der Gentechnikfreiheit bei Lebens- und Futtermitteln bedeutet? Eine Überschwemmung des europäischen Marktes mit kontaminierten Importen ist die Folge. Die Bürger und Bürgerinnen haben dann keine Wahlfreiheit mehr. Wollen Sie das zulassen? Die eMail-Aktion des Bayerischen Bauernverbandes unterschlägt, dass es genügend GVO-freie Futtermittel auf dem Markt gibt! Lassen Sie sich nicht vom Bayerischen Bauernverband anlügen!

Mit freundlichen Grüßen
Marie-Luise Volk
Gesundheitsberaterin (GGB) und
Sprecherin BI gegen die AgroGentechnik im Landkreis Cochem-Zell

Von: Znevr-Yhvfr Ibyx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.