Fragen und Antworten

Frage an
Hermann Schaus
DIE LINKE

(...) Daß ein gesetzlicher Anspruch auf zwei Gutachten bestehe? Wer sollte dann Ihrer Meinung nach entscheiden, welche Inhalte davon in den Rang beweiserheblicher Tatsachen erhoben werden? (...)

Verbraucherschutz
20. Januar 2019

(...) Ich habe mit den Zweitgutachten eine Option angesprochen. Sofern Betroffene dies wünschen, sollte ein zweites Gutachten, dem ersten gleichwertig gegenüber gestellt werden. Die Kosten müssten dann natürlich auch diejenigen tragen, die ein Gutachten angefordert haben. (...)

Frage an
Hermann Schaus
DIE LINKE

Können Sie bitte etwas dafür tun, dass der Friedrichsdorfer S-Bahnhof endlich menschenwürdig saniert wird?

Verkehr und Infrastruktur
20. Januar 2019

(...) Ich kenne den Bahnhof in Friedrichsdorf sehr gut und bin, wie Sie, für eine umfassende Sanierung. Dafür ist aber die Bahn und der Bund zuständig. Ich will mich aber gerne beim Hessischen Verkehrsminister dafür einsetzen, dass der dort Druck macht, damit sich endlich was tut. (...)

Frage an
Hermann Schaus
DIE LINKE

(...) Sie waren unter anderem mit der Untersuchung der Vorgänge um Steuerfahnder befaßt, denen ein Psychiater dieselbe psychiatrische Krankheit attestiert hatte, ohne lege artis untersucht zu haben (Untersuchungsausschuß 18/1, Link 1). (...)

Verbraucherschutz
07. Januar 2019

(...) Soweit ich mich erinnere, wurden die entscheidenden Gutachten, die zur Kaltstellung der vier Steuerfahnder führten, nach Aktenlage - also ohne die notwendigen persönlichen Gespräche - erstellt. Die Aufdeckung dieses gesamten Skandals hat zu weitreichenden Konsequenzen sowohl bei der Kammer, als auch bei dem Gutachter geführt. (...)

Frage an
Hermann Schaus
DIE LINKE

(...) mich würde interessieren, wie die Fraktion der Linken zum kostenfreien Jobticket für Beschäftigte des Landes Hessen steht? (...)

Inneres und Justiz
08. März 2018

(...) Bei den Tarifbeschäftigten war es Ergebnis der Tarifverhandlungen zum TV-H. Danach erhalten aktiv beschäftigte Bedienstete, im unmittelbaren Landesdienst, das kostenfreie Landesticket. Dies schließt aber die Beschäftigten in angrenzenden Bereichen, z.B. bei den verselbständigten Universitäten, beim Studentenwerk und anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts aus und führte zu erheblichem berechtigten Ärger, den wir teilen. (...)

Abstimmverhalten

Über Hermann Schaus

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Gewerkschaftssekretär
Berufliche Qualifikation
Dipl. Verwaltungswirt, Kfz-Mechaniker
Geburtsjahr
1955

Hermann Schaus schreibt über sich selbst:

Ich war mehr als 20 Jahre aktives Mitglied der SPD. Wegen der Verschärfung der Asylgesetzgebung, der Zustimmung der SPD (damals in der Opposition) zum großen Lauschangriff und wegen der schlechten Sozialpolitik, bin ich 1993 ausgetreten. Erst 2004 habe ich mich wieder parteipolitisch  bei der Gründung der WASG beteiligt, die sich dann im Jahr 2007 mit der PDS zur DIE LINKE zusammenschloss. Seit 2008 bin ich Abgeordneter des Hessischen Landtages. In der 17. Wahlperiode war ich Vizepräsident des Landtages. Seit 2009 bin ich der Parlamentarische Geschäftsführer unserer Fraktion. Mein Zuständigkeitsbereich erstreckt sich inhaltlich über alle Bereiche der Innenpolitik (Öffentlicher Dienst, Kommunales, Polizei, Verfassungschutz, Feuerwehr, Sport usw.). Darüber hinaus bin ich auch für Gewerkschaftspolitik zuständig. In der vorherigen Wahlperiode gehörte ich als Obmann unser Fraktion auch dem NSU-Untersuchungsausschuss an.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Hessen
2018 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
4,75 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Kandidat Hessen
2018

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hochtaunus I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
4,75 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Abgeordneter Hessen
2013 - 2018

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
3,70 %

Kandidat Hessen
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hochtaunus I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
3,70 %

Abgeordneter Hessen
2009 - 2014

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
3,70 %
Listenposition:
6

Kandidat Hessen
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hochtaunus I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Wahlkreisergebnis:
3,70 %

Kandidat Hessen
2007

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hochtaunus I
Wahlkreis:
Hochtaunus I
Listenposition:
6

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hochtaunus
Wahlkreis:
Hochtaunus