Henryk Wichmann

| Abgeordneter Brandenburg
Henryk Wichmann
© CDU-Landtagsfraktion
Frage stellen
Jahrgang
1977
Wohnort
Lychen
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtages
Wahlkreis

Wahlkreis 10: Uckermark III / Oberhavel IV

Wahlkreisergebnis: 38 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste, Platz 16
Parlament
Brandenburg
Alle Fragen in der Übersicht

(...) zur Zeit bewegt mich ein Thema auf landespolitischer Ebene ganz besonders: der Entwurf zum neuen Polizeigesetz. Dieser sieht vor, polizeiliche Befugnisse massiv auszuweiten. (...)

Von: Sybevna Fceratre

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Wichmann,

mein Name ist Wbnpuvz Obvffvre und ich wohne seit 10 Jahre hier in...

Von: Wbnpuvz Obvffvre

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) Was die Ursachen des konkreten Stromausfalls angeht kann ich aber wirklich nicht sagen, ob dieser mit nicht getätigten Investitionen in die Infrastruktur zu tun hatte. Deshalb wenden Sie sich dazu bitte direkt an den Energieversorger. (...)

Sehr geehrter Herr Wichmann,

leider haben Sie es bisher noch nicht geschafft, zwei offene Fragen von vor ca. 1 Vierteljahr sowie von vor...

Von: Znexhf Xbegr

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) an meiner Meinung zur Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und zur Notwendigkeit seiner Finanzierung über Rundfunkbeiträge hat sich auch in der Zwischenzeit nichts geändert. Sollten Sie konkret in Ihrem Einzelfall zu Unrecht falsch veranlagt worden sein, werden wir dies gerne noch einmal überprüfen und gegebenenfalls auch auf eine Änderung Ihres Beitrages hinwirken. (...)

Sehr geehrter Herr Wichmann,

in Ihrer Erwiderung v. 21/07/2016 steht u. a. (Zitat) :
„…wir schreiben im Petitionsausschuss ganz...

Von: Znexhf Xbegr

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) a. über 3 Jahre alte Textbausteine aus GEZ-Zeiten komplett wortwörtlich übernommen. (...)

Von: Znexhf Xbegr

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) wir schreiben im Petitionsausschuss ganz sicher nicht bei Sigmar Gabriel ab, sondern verfassen unsere Antworten auf Petitionen nach bestem Wissen und Gewissen selber. (...)

(...) Ich habe regelmäßig und pünktlich meine Rundfunkgebühren bezahlt. Ich wohne als Einzelperson in einer Wohnung und benutze nur ein Billigradio welches mir nur das hören regionaler Sender sowie Deutschlandradio/Kultur ermöglicht. (...)

Von: Qrgyrs Gvfpuyre

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

Sehr geehrter Herr Gvfpuyre,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ich bin gerne bereit, mich mit Ihrem...

(...) notwendig, die in CETA enthaltenden Artikel zum lnvestitionsschutz und zu den Schiedsgerichten im Lichte der Vorschläge der Handelskommissarin vom September 2015 neu zu verhandeln, bevor der Ratifikationsprozess in Europa und Kanada beginnt? Was sind die Beweggründe für lhre bejahende oder ablehnende Haltung gegenüber politischen Bemühungen um eine mögliche Nachverhandlung der genannten Punkte bei CETA? (...)

Von: Crgre Xevfghxng

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) Die Einrichtung eines Schiedsgerichtes SchiedsgerichtesSicht durchaus ein geeignetes Instrument zur Streitbeilegung sein. (...)

(...) besteht für Sie als Ausschussvorsitzender theoretisch auch die Möglichkeit, eine Petitionsantwort, unter bestimmten Voraussetzungen, abzulehnen? (...)

Von: Znexhf Xbegr

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) Da aber jeder Petent sich jederzeit mit einer Ergänzung seiner Petition oder auch einer neuen Petition an den Ausschuss wenden kann, hat die Antwort oder der Abschluss einer Petition ja nie den Charakter des letzten Wortes, wie es manchmal bei Gerichtsurteilen der Fall sein kann. (...)

Lieber Herr Wichmann!

Ich danke sehr für Ihre Antwort vom 03.07.2015 auf meine Frage vom 31.08.2015. Da sie sicher die Diskussion über das...

Von: Zvpunry Ratry

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) nichts im Leben ist alternativlos, aber ich sehe in den 16 deutschen Landesparlamenten derzeit keine Mehrheit für eine Änderung des Rundfunkstaatsvertrages, die Ihren Forderungen entsprechen würde. (...)

(...) Wie stellten Sie es mit dieser engen persönlichen Verbindung zum öffentl.-rechtl. Rundfunk sicher, dass Sie die Petition 207/6 völlig unparteiisch und unbefangen bearbeiten konnten? (...)

Von: Znexhf Xbegr

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) Ich hoffe Ihnen mit dieser Antwort Ihre unbegründete Sorge nehmen zu können, dass hier ein verschwörerisches Rundfunkkartell am Werke wäre. Das ist wirklich nicht der Fall. (...)

(...) Ihre Leser finden sie toll und werden höchstwahrscheinlich daran zweifeln, dass es Menschen gibt, die die Bildzeitung nicht lesen. Dasselbe gilt offensichtlich für Rundfunk, denn ich kenne viele in meinem Bekannten- und Freundeskreis, die Rundfunk nicht konsumieren. Da Sie "einsame" Menschen, die Rundfunk nicht konsumieren, nicht kennen, kann man schließen, dass Sie die Begleitung vom Rundfunk hoch schätzen. (...)

Von: Zvpunry Ratry

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

(...) ich werde mich egal wie viele Fragen mir zu dem immer gleichen Thema hier noch gestellt werden auch in Zukunft nicht für eine Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks einsetzen. (...)

(...) Bekanntermaßen betragen die Einnahmen durch den Rundfunkbeitrag pro Jahr mehr als 8 Mrd. Euro. (...)

Von: Wöet Ohetrzrvfgre

Antwort von Henryk Wichmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
17 von insgesamt
20 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung der ländlichen Regionen

15.12.2017
Dafür gestimmt

Volksinitiative zur Kreisgebietsreform

18.05.2017
Dagegen gestimmt

Schallschutz am BER

17.05.2017
Dagegen gestimmt

Einführung eines "Schutzparagraph 112"

30.04.2015
Dafür gestimmt

Volksbegehren gegen Massentierhaltung

19.04.2015
Dafür gestimmt

Pages