Jahrgang
1966
Wohnort
Tübingen
Berufliche Qualifikation
Ernährungswissenschaftlerin
Wahlkreis

Wahlkreis 290: Tübingen

Wahlkreisergebnis: 6,5 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr verehrte Frau Hänsel,

ich habe 2 Fragen an Sie.

1.) stehen Sie hinter Ihren Aussagen oder ist es, wenn auch nur teilweise die...

Von: Hjr Nygznaa

Antwort von Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) zu 2. Ich denke nicht, dass der Volksentscheid eine bürokratische Hürde ist, sondern eine Machtpolitische. Die bisherigen Regierungen waren einfach nicht bereit, Macht an die Bevölkerung abzugeben, jenseits der Wahlen, die nur alle paar Jahre stattfinden. (...)

Sehr verehrte Heike Hänsel,

Erhebungen und qualifizierte Befragungen der Rechtshilfe-Organisation Zweite Hilfe e. V., Hechingen aufgrund...

Von: Qvrgzne WnPbov

Antwort von Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) Bereits seit 2009 spricht sich DIE LINKE dafür aus, dass die Verbraucherberatungsstellen in den Ländern ausgebaut werden. DIE LINKE unterstützt das Projekt „400+ Verbraucherzentrale der Zukunft“ und hat im Bundestag massiv dafür geworben. (...)

Sehr geehrter Frau Hänsel

in den letzten Jahren habe ich mich immer wieder mit Menschen unterhalten, die Arbeitslosengeld II, also Hartz4...

Von: Avryf Bgg

Antwort von Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) wir kritisieren seit Einführung von Hartz IV die darin enthaltenen unwürdigen Sanktionen und Einschränkungen und fordern deshalb die Abschaffung von Hartz IV und stattdessen eine repressionsfreie Mindestsicherung, die deutlich über dem jetzigen Betrag liegen muss, ähnlich hoch wie unsere solidarische Mindestrente von 1050 Euro. Deshalb würde ich natürlich für ein Ende der Reisebeschränkung votieren. (...)

Sehr geehrte Frau Hänsel,

Prism, Tempora und XKeyscore bedeuten die völlige Überwachung der Internetaktivitäten jedes einzelnen Bürgers....

Von: Npuvz Yberam

Antwort von Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) - Wir wollen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sichern: gegen Vorratsdatenspeicherung, Bestandsdatenauskunft und Online-Durchsuchungen, nichtindividualisierte Funkzellenabfrage, Video-, Späh-, Lauschangriffe und Rasterfahndung. Mit Blick auf die sozialen Medien müssen die Bürgerrechte erneuert und gesichert werden. (...)

# Gesundheit 23Juli2013

Sehr geehrte Frau Hänsel,

ich habe mich gerade auf der Homepage der Initiative „Ich bin keine Fallpauschale“ informiert. Diese fordert...

Von: Zneterg Fpuvyy

Antwort von Heike Hänsel
DIE LINKE

(...) Deshalb unterstütze ich sehr gerne die Initiative „Ich bin keine Fallpauschale“ und habe bereits die Petition unterzeichnet und mein Foto und Statement eingeschickt, die auch bereits veröffentlicht wurden. Ich habe der Initiative auch weitergehende Unterstützung angeboten. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
DEval - Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit gemeinnützige GmbH "Bonn" Mitglied des Beirates Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017
Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen e.V. "Tübingen" Mitglied des Vorstandes Themen: Verteidigung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung